Interview, Lifestyle, Menschen, Top 5 Interviews
Schreibe einen Kommentar

Unterwegs mit… Beatrice Anton vom Slow Travel Blog Reisezeilen

Beatrice Anton - Reiseblog Reisezeilen

In der Interview-Reihe „Unterwegs mit…“ stelle ich sechs Fragen an Menschen die mich begeistern, die spannende Ideen und Lebenswege haben und mit denen ich mir eine Wanderung samt Brotzeit  vorstellen kann. Heute:

Beatrice Anton vom Slow Travel-Blog Reisezeilen

Wenn Beatrice auf Reisen geht, dann hat sie neben der Neugier auf ein anderes Land oder eine andere Region immer noch ein zweites Ansinnen: sie will das Reisen verändern, es ein wenig besser machen: nachhaltiger. Dafür sammelt und teilt sie Ideen, die durch kleine Veränderungen etwas bewirken. Mal ist es ein besonderes Restaurant, mal ein Hotel oder Laden, in denen ihr Achtsamkeit im Umgang mit unserer Umwelt begegnet. Immer versucht sie so schonend wie möglich zu reisen.

Mir gefiel ihre Ehrlichkeit, mit der sie betont, dass sie bei allem Engagement für Nachhaltigkeit Fernreisen nicht grundsätzlich verteufelt. Dass sie auch hier nach Wegen sucht, das Schöne mit verantwortungsvollem Reisen zu verbinden.

Ich habe Beatrice im Raphael-Hotel Wälderhaus in Hamburg getroffen und ein langes Gespräch mit ihr führen können. Im Kurz-Interview gibt es meine üblichen Fragen. Wer mehr wissen möchte, schmökert am besten in ihrem Slow Travel Blog Reisezeilen.

♥ Mein spezieller Tipp:    → GREEN GUIDES  ←.
Hier habe ich viele interessante Tipps rund um nachhaltiges Reisen gefunden. (Aber auch einfach nur ein paar nette Cafés und dergleichen vor Ort..). Von Düsseldorf über Maastricht bis Oslo ist einiges dabei. Vielleicht auch was für Dich?

1. Erster Gedanke morgens beim Aufwachen?

Mach ich jetzt Sport oder nicht?

2. Hütte oder Designhotel?

Eigentlich beides. Ich mag es gern einfach, aber ich kann auch Schönheit genießen. Einige besondere Lieblinge  findet man in meinen Green Guides.

3. Speckbrett oder Drei-Gänge-Menü?

Da ich keinen Speck esse, eher das Drei-Gänge-Menü und das dann auch vegetarisch.

4. Ski- oder Sonnenbrille?

Ich fahre kein Ski, also die Sonnenbrille. Ich würde aber supergern mal Schneeschuh wandern gehen.

5. Lieblingsziel in den Bergen?

Kärnten. Die Kombination aus Bergen und dem Kulturmix mit Slowenien mag ich gern.

6. Und zum Schluss: Was wäre die Lieblingsrolle in einem Heimatfilm?

Die Aussteigerin.

Danke für das Interview Beatrice!

Social

Charis

Travelblogger, Journalist, Online-Shopmanager bei wohlgeraten.de – blog.wohlgeraten
Der Alpenraum ist in seiner Vielfältigkeit schier unerschöpflich. Kaum hat man ein Tal bereist, warten hinter den Bergen schon neue Abenteuer. Ein Puzzlespiel, bei dem es fast unmöglich erscheint,es ausreichend und umfassend zu beschreiben. Ich habe es mir dennoch zur Aufgabe gemacht und berichte auf blog.wohlgeraten über Land und Leute, Wanderungen, gute Küche, Architektur und vieles mehr.
Charis
Social

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.