Alle Artikel mit dem Schlagwort: Vigilius Mountain Resort

Vigilius Mountain Resort Südtirol | Member of Designhotels

Vigilius Mountain Resort – Das Leben anfühlen

Lana. Südtirol.  Leise öffne ich die angelehnte Terassentür, laufe zwei Schritte über kühle Holzplanken  und trete barfuss auf die üppig blühende Wiese vor unserem Zimmer. Das Gras ist feucht von der Nacht und stachelt ein wenig unter den Sohlen. Die ersten Sonnenstrahlen kitzeln Natur und Südtiroler Bergwelt wach. Ich höre ein lautes Summen und Zwitschern und ansonsten ist Stille. Könnte ich riechen, würden mich die vielen Lärchenbäume rund um das Haus wohl betören, aber möglicherweise wäre meine Freude über einen Aufenthalt hier oben am Vigiljoch dann kaum noch zu ertragen.

Stube Ida - Vigilius Mountain Resort

Stube Ida – Berggasthof am Vigiljoch

Lana. Südtirol. Auf der Terasse der Stube „ida“ wird das letzte Geschirr hereingetragen, die Schirme werden zusammengezogen und die Tische für den nächsten Tag zurechtgerückt. Die Mitarbeiter des Berggasthofes, die den Abend hier oben am Vigiljoch verbringen, werfen den einen oder anderen Blick hinaus in die Weite. Es wird still hier oben am Berg, denn das Vigiljoch, der Hausberg von Lana ist ein autofreies Erholungsgebiet. Die Tagesgäste sind mit der Gondelbahn ins Tal hinabgefahren oder gestiegen und die Besucher des Vigilius Mountain Resorts kommen erst später, um ein Abendessen in der gemütlichen Stube zu genießen.

Wandern am Vigiljoch – Nostalgie & Lärchenduft

Lana. Südtirol. Nach Südtirol zieht es mich immer wieder, nicht zuletzt, weil hier ein Wanderparadies neben dem anderen liegt. Bei unserer letzten Reise dort hin, hatten wir nach langer Anreise weder Power, noch Zeit für eine große Wanderung und haben uns für eine kurze gemütliche Tour entschieden, die aber nicht minder erwähnenswert ist. Die Gegend rund um das Vigiljoch (auf italienisch S.Vigilio)  gibt für unterschiedliche Interessen – anspruchsvollere und familientaugliche – einiges her.