Alle Artikel mit dem Schlagwort: Urlaub auf dem Bauernhof

Roter Hahn Südtirol | Bauernhöfe für Urlaub, Handwerk, Genuss

*Was steckt hinter dem Südtiroler Verbund Roter Hahn? “Wir bringen Menschen ein Stück bäuerlicher Südtiroler Lebensart näher.” So bewirbt der Rote Hahn sein Konzept für Urlaub auf dem Bauernhof. Über ganz Südtirol sind die Betriebe verteilt, die mit einer bis fünf Blumen gekennzeichnet sind. Voraussetzung für die Beteiligung am Roten Hahn: Die Anbieter dürfen nicht mehr als fünf Ferienwohnungen oder acht Einzelzimmer vermieten. Die Höfe müssen noch “echte” erlebbare Landwirtschaft aufweisen und dürfen in ihren Hofläden nur Produkte veräußern, die sie selbst anbauen und produzieren. Ein Hof baut Wein an – also gibt es im Hofladen Wein? Fehlanzeige! Wenn der Hof kein Winzerbetrieb ist und seinen Wein an die Genossenschaft zum Keltern abgibt, darf der Wein nicht in den Laden. So streng sind die Regeln und unangekündigte Kontrollen sollen sichern, dass die Betriebe das harte Prinzip nicht verwässern. Bei den bäuerlichen Schankbetrieben und Produzenten der „Südtiroler Köstlichkeiten“ sind die Kriterien ebenso streng formuliert und sichern so, dass der Gast und auch der Einheimische noch das echte und unverfälschte Südtirol erleben kann. Der Rote Hahn leistet durch seine Arbeit einen Beitrag  zum Fortbestand regionaler …