Alle Artikel mit dem Schlagwort: Piemont

Am Pool

Casa Castello – Serafina Quota: Ein Zuhause im Piemont

Dogliani Castello. Piemont.  – Das Piemont ist eine Region im Nordwesten Italiens. Sie grenzt an die Schweiz, an Frankreich und im Süden an die grüne Küste Liguriens, die italienische Riviera. Eine Region voller Kontraste: von den hohen Bergen des Gran Paradiso Nationalparks bis zu den sanften Hügeln der Langhe in der Provinz Cuneo. Hier sind weltbekannte Reben wie Barbera, Nebbiolo und Dolcetto zuhause. Außerdem lassen riesige Haselnussplantagen auf süßes Gebäck und Nuss-Nougat-Aufstrich hoffen. In Buchenwäldern werden Trüffel gesucht. Eine perfekte Region für Genießer.  – Also genau das Richtige für mich. :) Casa Castello – Serafina Quota Lage – Auf der halben Strecke zwischen Turin und Savona, in einer genussorientierten, von Landwirtschaft geprägten Region (ca. 30 km bis Alba). Am Rande der Altstadt von Dogliani. Empfehlung für – Familien, Freunde Aktivitäten – Entspannen, Wandern, Biken, Ausflüge, Kochen, Essen gehen (unbedingt), Schwimmen Ausstattung – Sehr großzügiges historisches Haus über drei Etagen. Außenpool. Drei Schlafzimmer mit Bädern. Große Wohnküche mit Holzbackofen. Wohnzimmer mit Ofen. Balkone. Eigener Stellplatz für Pkw.  Offenlegung: Dieser Besuch war eine private Reise.

Crema die Nocciole

Haselnüsse statt Zucker: Alberto Quazzo macht die bessere Nuss-Nougat-Creme

Wie schält man tausende Haselnüsse, um sie zu einer dunkelbraunen, zart schmelzenden Schokocreme zu verarbeiten? Ich muss gestehen: ich habe vergessen das zu fragen. Aus dem einfachen  Grund, zu früh einen ersten Löffel gekostet zu haben. Spätestens als sich der zarte Schmelz auf meine Zunge legte und ich verzückt noch ein Stück der frisch gebackenen „Torta die Nocciole“ hinterher schob, war es um mich geschehen. Ich vergaß meine Fragen und ich vergaß jegliche Vernunft. Dabei fing alles sehr vielversprechend an.