Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ottmanngut

„In den Stuben" - Ottmanngut Meran

Sehnsucht nach den Stubendielen – Sieben gute Gründe für das Ottmanngut Meran

„Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß, was ich leide.“ –  Dieses Zitat von  Johann Wolfgang von Goethe passt perfekt zu meinen Gedanken in Zeiten der Corona-Pandemie. Ob der Herr Geheimrat wohl genau wie ich unter Fernweh gelitten hätte? Einer der Orte, an die ich in diesen Tagen im Kopf reise, ist Meran in Südtirol. Die Mischung aus frischer Bergluft und mediterranem Klima macht mich süchtig. Sie lädt zum Bummeln, Essen gehen und Spazieren ein. Ein zentrumsnaher Bahnhof macht Ausflüge mit der Vinschger Bahn in die Umgebung leicht. Die regionale Küche ist durch italienische Einflüsse geprägt und schmeckt durch die Frische der Zutaten, die hier vom Spargel bis zum Südtiroler Speck ganz besonders gut geraten. Alle werden satt, ganz egal ob man ein Essen mit oder ohne Fleisch bevorzugt. Wer übernachten will, findet von der einfachen Pension bis zum Luxushotel alle Genren. Einige habe ich bereits auf dem Blog vorgestellt. → Hotels in Südtirol    Zu meinen persönlichen Favoriten gehört das Ottmanngut in Meran. Und auch wenn ich es vor längerer Zeit schon einmal vorgestellt habe. Ich …

Ottmanngut Meran

Ottmanngut Meran | Stil bis in die Fingerspitzen

Das Ottmanngut in Meran ist ein kleines inhabergeführtes Suite & Breakfast-Hotel, was vor wenigen Jahren umfassend und geschmackvoll saniert wurde. Vögel zwitschern. Im Garten vor dem Haus sind Schritte zu hören, die vorsichtig über den Kies laufen. Ein leises Tellerklappern. Bis in den zweiten Stock ist zu spüren, dass hier niemand in seinem Schlaf gestört werden soll. So erwacht man sanft im Wasmannzimmer des Ottmannguts in Meran.