Alle Artikel mit dem Schlagwort: Linzeraugen

Kekse Linierungen – Bauernmarkt in Graz

Rezept für Linzeraugen – Einfache Ausstechkekse mit Marmeladenklecks

Dieses Rezept für Linzeraugen habe ich von einer Veranstaltung mitgebracht, bei der wir → Kärntner Weihnachtskekse nach Originalrezepten nachgebacken haben. Die Linzeraugen brauchen etwas Geduld, da der Teig zunächst ausgerollt werden muss und dann wird jedes Keks einzeln ausgestochen, aber der Einsatz lohnt sich. Das Ausstechen ist ähnlich wie beim → Rezept für Butterkekse Vorteil von diesem Keks-Rezept: der Teig sollte ohnehin mindestens zwei Stunden ruhen. Man kann ihn also gut am Vortag zubereiten und dann im Kühlschrank aufbewahren. Dann hat man am Backtag nur noch den Spaß mit dem Ausstechen. Zutaten für Linzeraugen 600 g Mehl 400 g kalte Butter 200 g Puderzucker 2 Eier 2 Messerspitzen Backpulver 1 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Salz Marillenmarmelade  oder eine andere Marmelade, die Ihr mögt Linzeraugen backen Für den Teig in einer großen Schüssel Mehl, Puderzucker, Backpulver, Vanillezucker und Salz gründlich vermischen. Die Butter in Würfel schneiden und beiseite stellen. Wird im Anschluß gebraucht. Im nächsten Schritt wird die Mischung aus Mehl, Zucker etc. auf eine saubere Arbeitsfläche gegeben. In eine Kuhle in der Mitte lässt man die Eier …