Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gletscher Chalet Stubai

Gewinnspiel vorbei | Glückwunsch Janina!

Das war ein spannendes Spiel um den Aufenthalt in den Gletscher Chalet Stubai. Janina gewinnt mit sommerlichem Snowboard-Abenteuer und 204 Stimmen ziemlich knapp vor Jenny mit ihrer wunderbaren Love-Story. Björn und Theresa lagen leider beide ziemlich abgeschlagen hinten, wobei ich persönlich Björns Beitrag am eindrucksvollsten fand. Danke Björn! Allen lege ich an dieser Stelle wärmstens ans Herz ab und an einen Blick auf St.Bergweh zu werfen. Ein weiterer Hamburger, der die Liebe zu den Bergen teilt. – Ursula, hatte sich noch am besten geschlagen, konnte aber mit Ihrer kleinen Geschichte über Südtirol nicht leider gewinnen. Nicht traurig sein! Ich danke allen fünf Mitspielern ganz herzlich für die Einsendungen. Ihr wart ein tolles Team.

Gletscher Chalet Stubai

Wer gewinnt den Aufenthalt in den Gletscher Chalet Stubai?

AUS AUS AUS! Das Gewinnspiel ist vorbei und die Gewinnerin steht fest! Allen vielen Dank fürs mitspielen! Für das Gewinnspiel um einen Aufenthalt in den Gletscher Chalet Stubai habe ich einige schöne Beiträge bekommen und es war gar nicht so leicht, sich zu entscheiden, wen wir in die Auswahl nehmen. (Wie und worum gespielt wurde steht hier). Entschieden haben wir uns für die Beiträge, die am nächsten am Thema Alpen und wandern in den Bergen dran waren. Bitte nicht traurig sein, dass nicht alles berücksichtigt werden konnte! Durch die Ereignisse in Paris war ich erst unsicher, ob ich die Reise nicht doch verlosen sollte. Nun halte ich aber am Anfangsplan fest: Ihr sollt bitte abstimmen, wer gewinnt, denn das ist spannender und letztlich ist das Ergebnis fairer.

Alte Falbesoner Nockalm

Falbesoner Nockalm | Wanderung im Tiroler Stubaital

Stubaital. Tirol. Reißt der Nebel auf? Als ich mich entschließe das Haus zu verlassen, ist diese Frage alles andere als geklärt. Die Wolken hängen tief und verwehren mir den freien Blick auf den Gletscher und die Stubaier Bergwelt. Aber ich habe ruhige Tage hier in Tirol, in einem gemütlichen Ferienhaus aus Holz und wenn es wirklich zu schlimm regnen sollte, dann kehre ich früher um… Mein heutiges Ziel ist die Falbesoner Nockalm. Eine bewirtschaftete Stubaier Alm auf ca. 1600 m ü.M.. Die Alm hat 2015 neu eröffnet. → Wanderlust und Schneeverliebt | Die Gletscher Chalets im Stubaital ←