Alle Artikel mit dem Schlagwort: Dekoration

Durch die wilden Berge

Durch die wilden Berge

Neulich stieß ich in einem Laden für Buchbinderbedarf auf Bastelbögen des Künstlers Martin Graf aus Hamburg. Einer erinnerte mich an meine Basteleien von früher und so nahm ich ihn mit. Für Euch vielleicht eine Anregung, ihn beim Künstler zu bestellen oder sowas ähnliches auch mal wieder selbst zu basteln. Denn Spaß macht das Schnippeln und Kleben ja schon… Auf dem Bastelbogen ist genau verzeichnet, wie es geht und was man braucht. Außer Klebstoff und Schere nämlich nur eins: Lust und ein wenig Fingerspitzengefühl. Erst mal ausschnippeln… Nun wird der Kreis mit den Lokomotiven vorsichtig eingefädelt und verklebt. Die Rückseite sollte man möglichst gründlich verkleben. Fertig! Auf Vine gibt es noch zwei kleine Filmchen davon. Zu sehen hier: Teil 1 Teil 2    

Serviettenschale Artischocke

Serviette als Stern-Schale falten (Artischocke)

Die im folgenden beschriebene Servietten-Falttechnik zum Stern bzw. zur Artischiocke, lässt eine ca. 15 x 15 cm große, sternförmige Servietten-Schale entstehen, in die man Gebäck oder Pralinen legen kann. Sie eignet sich sowohl als Dekoration auf einem Teller, als auch als Mitteldekoration auf einer längere Tafel. Ob zur Weihnachtszeit oder zu anderen festlichen Anlässen im Jahr bleibt der persönlichen Entscheidung überlassen. Es empfehlen sich einheitlich gemusterte Papierservietten, da das Muster als solches sonst wenig zu Geltung käme. Alternativ zu Papierservietten lassen sich Stoffservietten verwenden.  Der Stoff sollte dafür allerdings nicht zu dünn sein! Wie gefaltet wird, ist Schritt für Schritt beschrieben.