Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bilder

Eine Reise durch Shop und Alltag

Wohlgeraten Tagebuch – so habe ich mein Blog 2013 umbenannt. Berichte und Reisebeschreibungen erschienen. Manchmal Meinungen zu Geschehnissen. Vieles, was ein Tagebuch ausmacht. Hier und da tauchten Produkte von wohlgeraten auf, entweder im Prozess Ihrer Entstehung oder weil sie im Laufe der Jahre tägliche Begleiter wurden. Für das Jahr 2014 habe ich mir etwas ausgedacht. Ich möchte gern zeigen, dass meine Bilder nicht konstruiert sind, sondern sich vieles aus meinem normalen Tagesablauf ergibt. Vielleicht halte ich es nicht lang durch, vielleicht 365 Tage. Wir werden sehen. Es wird passieren, dass Bilder schöner sind. Andere werden reine Schnappschüsse sein. Ich werde zeigen, wie die Produkte von wohlgeraten meinen Alltag begleiten – genau so, wie ich mir das wünsche und vorstelle. Mal wird es ein Teller sein, von dem ich meine Suppe esse, mal ein Marmeladenglas, mal ein Deckenzipfel, der mir die Füße wärmt oder  was eben so passiert. Immer soll es ein Bild sein und eine kurze Beschreibung, wie es entstand. Wie das im Lauf der Zeit wird, weiß ich natürlich selbst noch nicht. Mit Bild …

Durch die wilden Berge

Durch die wilden Berge

Neulich stieß ich in einem Laden für Buchbinderbedarf auf Bastelbögen des Künstlers Martin Graf aus Hamburg. Einer erinnerte mich an meine Basteleien von früher und so nahm ich ihn mit. Für Euch vielleicht eine Anregung, ihn beim Künstler zu bestellen oder sowas ähnliches auch mal wieder selbst zu basteln. Denn Spaß macht das Schnippeln und Kleben ja schon… Auf dem Bastelbogen ist genau verzeichnet, wie es geht und was man braucht. Außer Klebstoff und Schere nämlich nur eins: Lust und ein wenig Fingerspitzengefühl. Erst mal ausschnippeln… Nun wird der Kreis mit den Lokomotiven vorsichtig eingefädelt und verklebt. Die Rückseite sollte man möglichst gründlich verkleben. Fertig! Auf Vine gibt es noch zwei kleine Filmchen davon. Zu sehen hier: Teil 1 Teil 2    

Brutti et Buoni in den Alpen

Wir feiern Geburtstag! Zwei Jahre Wohlgeraten!

Verrückt wie schnell die Zeit vergeht. Wohlgeraten feiert Geburtstag. Bereits den Zweiten! Und das Blog von wohlgeraten existiert auf den Tag genau ein Jahr! Zwei Jahre wohlgeraten.de – zwei unheimlich spannende Jahre mit viel Arbeit und genauso viel Freude. Mit gewissenhaften Entscheidungen und spannenden Begegnungen. Mit der überraschenden Nominierung für den t3n-Web-Award zwischen Otto, Amazon und Zalando im letzten Jahr und dem Aufbau einer erstaunlich aktiven Fangemeinde auf Facebook und Twitter. Und man kann sagen: Es macht Spaß. Es bereichert um viele Eindrücke und macht stolz, wenn man es Stück für Stück wachsen sieht. Manchmal gingen Mut und Kraft leicht zur Neige. Dann war es entscheidend sich auf die Ursprünge von wohlgeraten zu besinnen. Beim Reisen in die Berge, um Kraft zu schöpfen. Mit  neuer Lust entstanden viele der im Shop und auf den Social Media Plattformen gezeigten Bilder. In Gegenden, aus denen die Produkte von wohlgeraten stammen. Und einer dieser Orte, an den es immer wieder geht, liegt mitten in Tirol. Zum 2.Geburtstag von wohlgeraten gibt es deshalb ein Gewinnspiel. Der Hauptpreis ist ein …

Flagge zeigen für wohlgeraten

„Wir machen das mit den Fähnchen..“ – so hatten wir uns im Sommer eine kleine Gewinnspielaktion für unsere Fans auf Facebook ausgedacht. Leider nicht für die Ewigkeit, denn Reglement und Facebookvorschriften untersagen dem Fanpagebetreiber Aktionen dieser Art, in denen Fans animiert werden Bilder zu posten, um im Gegenzug etwas zu gewinnen. Wir brachen das Gewinnspiel ab, um Ärger zu vermeiden. Die Idee mit den Fähnchen war jedoch da und zu schade, um sie im Sande verlaufen zu lassen. Im eigenen Urlaub machten wir Bilder, die wie auf unserer Facebook-Fanpage verbreiteten. Die Aktion machte viel Spaß. Die Idee war da: „Flagge zeigen!“ Hier unsere eigene Bialetti in Death Valley/USA Und hier ein Bild unserer Facebook-Fans (Anja) , die sich dankenswerter Weise viel Mühe gaben: Jetzt sammeln wir bei jedem Spaziergang eigenhändig kleine Ästchen und packen in jede Bestellung einen Bogen mit Flagge und der Bitte bei Zufriedenheit ein Foto vom Produkt mit dem Fähnchen zu schießen. Das Bild kann dann an uns gemailt werden und mit der Übermittlung erklärt der Kunde seine Genehmigung das Bild zu …