Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bildband

Berge – Das Magnum Archiv – Prestel Verlag

„Berge“ – Bilder aus dem Magnum Archiv – Ein „Backstage Pass“ in die Berge der Welt

Fotografien aus allen Teilen der Welt begleiten unseren Alltag. Sie sind so selbstverständlich geworden, dass wir ihre ursprüngliche Bestimmung fast vergessen haben. Mal wecken sie Begehrlichkeiten, mal führen sie uns auf die höchsten Gipfel der Welt, mal zeigen sie Menschen, die wir nie gesehen haben, geschweige denn, dass wir uns vorstellen können, wie sie leben. Fast 180 Jahre Geschichte der Bergfotografie bilden ein so breites Œuvre, das für den Betrachter kaum mehr fassbar ist. Plötzlich, durch ein weltumspannendes Virus wie in diesen Tagen, wird die Fotografie im Frühling 2020 plötzlich wieder zu dem, was sie zum Zeitpunkt ihrer Erfindung einmal war: die einzige Chance, andere Teile der Welt zu entdecken. ♥ Der Bildband „Berge“ des Münchner Prestel Verlags ist eines der Bücher, das sich für eine Reise im Kopf anbietet. Großformatig werden auf 240 Seiten zahlreiche Fotografien aus dem Archiv der renommierten Fotoagentur Magnum Photos präsentiert. Sie zeigen schwarz-weiß und in Farbe die Kraft und Gewaltigkeit der Berge,  die Art und Weise, wie Menschen sich in dieser Monumentalität bewegen: Versuche, die Berge zu bezwingen, Menschen, …

Über Gletscher und Grenzen - Edition Raetia

Über Gletscher + Grenzen – Transhumanz in den Alpen

Zu meinen ersten Erinnerungen an die Alpen zählt eine Fahrt über die alte Brenner-Passstraße. Völlig unvermittelt fand sich unser Pkw in einer Herde Rinder wieder, die die Serpentinen hinauftrabten, um auf eine andere Weide zu wechseln. Noch oft habe ich in späteren Jahren ähnliches erlebt und die Faszination, die davon ausgeht ist schwer zu beschreiben. Möglicherweise ist dem bergbegeisterten Fotografen Mauro Gambicorti Vergleichbares passiert und er fand dadurch die Idee zu seinem bei Edition Raetia erschienenen Bildband: „Über Gletscher und Grenzen – Die jahrtausendalte Tradition der Transhumanz in den Alpen“. Es entstand ein Buch über ein traditionelles Berufsbild, über wandernde Tiere und faszinierende Landschaften, kurzum ein wunderbares Zeitzeugnis über das Leben der Bergbauern Südtirols!

ESCAPES - Traumrouten der Alpen

Buchvorstellung: ESCAPES – Traumrouten der Alpen

Es passiert nicht so oft, dass mir vor Freude über ein Geschenk spontan die Tränen kommen. In der Regel ist ein lauter Juchzer, Ausdruck größter Begeisterung bei mir. Gestern war es anders. Völlig überraschend bekam ich den Bildband „ESCAPES- Traumrouten der Alpen“ überreicht und er ist so toll, dass ich dieses Buch sofort vorstellen muss. Der Münchener Stefan Bogner, Mitbegründer der Designagentur fpm hat gemeinsam mit den Fotografen Jan Baedeker (Kreativschef des Magazins Classic Driver, Baedeker-Enkel) und Tom Dauer (Literaturwissenschaftler, Bergsteiger) dieses wunderbare Buch über Alpenpässe herausgegeben.