Alle Artikel mit dem Schlagwort: Berghotel

Waldhaus Rudolphshöhe Bad Gastein

Waldhaus Rudolfshöhe – Berliner Luft in Bad Gastein

Bad Gastein. Salzburger Land.  Können ein rauschender Wasserfall, mondäne Belle-Époque-Architektur und Berge, die bis in den Himmel reichen den Reiz und die Vielfalt eines Großstadtlebens ersetzen? Und wenn ja, was bedeutet dieser Wechsel? Diese Fragen müssen sich die Berliner Jan Breus und Stefan Turowski (ehemals Fernsehjournalist und Gastronom) 2016 sehr ernsthaft gestellt haben, denn anders hätten sie wohl nicht den Mut gehabt, ihren Lebensmittelpunkt von heut auf morgen in die Gasteiner Bergwelt zu verlegen. Das geschichtsträchtige Waldhaus Rudolfshöhe oberhalb von Bad Gastein wurde zu ihrem neuen Zuhause. Und gleichzeitig zu einem winzigen Boutiquehotel mit vier Zimmern: einem exklusiven Hideaway für Individualisten und Bergliebhaber.

Alpine Spa Hotel Haus Hirt Bad Gastein

Atme ein, lass alles neu beginnen – Urlaub im Haus Hirt in Bad Gastein

Salzburger Land. – Oberhalb von Bad Gastein, direkt an der Kaiser-Wilhelm-Promenade befindet sich das Alpine Spa Hotel Haus Hirt. Eine lässige und warm eingerichtete Oase für Freidenker und Designverliebte, für Familien, Naturfreunde und Cosmopoliten. Kurz: ein temporäres Zuhause für alle, die mal raus wollen… „Es ist die Atmosphäre, die uns so gut gefällt. Dieses Gefühl, beim Eintreten nachhause zu kommen.“ Der Herr, der gerade die Rechnung zahlt, während ich einen Willkommensschluck nehme, ist offenbar Wiederholungstäter. Einer von vielen, wie ich später feststelle, denn das Haus Hirt ist mit den Jahren für so manchen Gast wie eine zweite Heimat in den Bergen geworden.  – Familien mit Kindern, die die Annehmlichkeiten zur Versorgung der Kleinen zu schätzen wissen, Freundinnen, die sich auf Yoga-Sessions und Spa-Time freuen und Paare, denen man beim Abendessen anmerkt, dass die gemeinsame Zeit in den Bergen ihrer Seele und der Liebe gut tun.

Briol – Der Sommerfrische-Traum der Johanna Settari

Barbian / Südtirol Eine leer geräuberte Kuchenplatte ziert einen einfachen Tisch unterhalb des Hauses. Die Reste verraten den Genuss eines Blechkuchens. Kinder toben umher. Hinter dem Haus flattern weiße Laken und Kopfkissen auf einer Leine in der Sonne. Die prächtig angeleuchteten Dolomiten tun sich in der Ferne auf. Gäste plaudern oder genießen den Blick ins Grödnertal. Es ist eine Idylle wie auf einer alten Postkarte. In Briol wird der Traum von der Sommerfrische am Berg lebendig.

Vigilius Mountain Resort Südtirol | Member of Designhotels

Vigilius Mountain Resort – Das Leben anfühlen

Lana. Südtirol.  Leise öffne ich die angelehnte Terassentür, laufe zwei Schritte über kühle Holzplanken  und trete barfuss auf die üppig blühende Wiese vor unserem Zimmer. Das Gras ist feucht von der Nacht und stachelt ein wenig unter den Sohlen. Die ersten Sonnenstrahlen kitzeln Natur und Südtiroler Bergwelt wach. Ich höre ein lautes Summen und Zwitschern und ansonsten ist Stille. Könnte ich riechen, würden mich die vielen Lärchenbäume rund um das Haus wohl betören, aber möglicherweise wäre meine Freude über einen Aufenthalt hier oben am Vigiljoch dann kaum noch zu ertragen.