Alle Artikel mit dem Schlagwort: Andreas Gottlieb Hempel

Buch WeinBau - Andreas Gottlieb Hempel - Folio Verlag

WeinBau – Wein und Architektur in Südtirol | Buchvorstellung

Wenn es um Wein und Architektur in Südtirol geht, ist er meine erste Adresse: Andreas Gottlieb Hempel. Der gebürtige Dresdner, der seit 2003 in Südtirol lebt, ist Fachmann auf beiden Gebieten. Kaum eine Kellerei in Südtirol, zu der er keine Geschichte zu erzählen weiß, kaum ein Bau eines traditionellen oder modernen Gebäudes, zu dem er nicht viele Fakten beisteuern kann. – Nun hat der Professor Dipl.-Ing. Architekt und  Publizist, der gleichzeitig auch Diplom-Sommelier und Genussbotschafter Südtirols ist, ein neues Buch herausgebracht: WeinBau – Wein und Architektur in Südtirol. Er schildert hier, wie sich das Zusammenspiel von Wein und Bau in den Jahrhunderten geändert hat. Wie „die Qualität des Bauens der Qualität des Weins entspricht“ und wie sich nach Jahren der Qualitäts-Vernachlässigung ein neuer Boom in Südtirol entwickelte, das Niveau der Weine anstieg und gleichzeitig die Präsentation der „Ware“ eine Vorzeigequalität bekam, wie man sie weltweit nicht allzuoft wiederfinden kann.

Buchvorstellung: Bauernhöfe in Südtirol – Ferienorte zum Verlieben

Italien / Südtirol. Oft werde ich gefragt: Kannst Du mir eine Unterkunft empfehlen? Inzwischen kenne ich zahlreiche Regionen in den Alpen, die eine oder andere Hütte, Pensionen und viele schöne Hotels. Trotzdem: die Auswahl ist so groß, dass ich mir selbst gern Hilfe hole und mich in Büchern und anderswo informiere. Ein solcher Band ist das im Frühjahr 2013 im Callwey-Verlag erschienene Buch Bauernhöfe in Südtirol. Und das Lustige daran: beim Lesen stellte ich fest, dass ich einen der Bauernhöfe sogar selbst schon besucht habe.

MMM Firmian – Am Lagerfeuer mit Reinhold Messner

Bozen/Sigmundskron. Es nieselt. Der Sommertag war ungewöhnlich nass für Südtiroler Verhältnisse. Das Wetter schlägt Kapriolen, was Einheimische wie Urlauber verwirrt. Auch ein Urgestein wie Reinhold Messner, der bestätigt einen solchen Sommer in Südtirol noch nie erlebt zu haben. Wer jetzt eine düstere Ansprache zur Klimakatastrophe und zum Ende aller Tage erwartet, ist jedoch auf der falschen Fährte.

Buch Messner Mountain Museum – Callwey

Buchtipp Messner Mountain Museen | Architektur und Berge

An ihm scheiden sich die Geister: die einen verehren ihn, die anderen stehen ihm kritisch gegenüber – der Bergsteiger Reinhold Messner. Ich selber gehöre der ersten Kategorie an und das nicht erst, seit meine Cousine ihn tatsächlich einmal beim Wandern traf und ein fröhliches Bild davon auf Facebook postete. Was all jenen bleibt, die ihn nicht auf Vortragsreihen oder eben in den Bergen treffen können, sind die wunderbaren Messner Mountain Museen (MMM) in Südtirol – verteilt auf fünf charakteristische Orte in den Bergen (Update: inzwischen sind es sechs!). Der Callwey-Verlag hat diesen sehr individuell und architektonisch besonders gestalteten Museen einen umfangreichen Bildband gewidmet: Die Messner Mountain Museen von Andreas Gottlieb Hempel.