Allgemein, Reiseinfos
Schreibe einen Kommentar

Durch die wilden Berge

Durch die wilden Berge

Neulich stieß ich in einem Laden für Buchbinderbedarf auf Bastelbögen des Künstlers Martin Graf aus Hamburg.

Einer erinnerte mich an meine Basteleien von früher und so nahm ich ihn mit. Für Euch vielleicht eine Anregung, ihn beim Künstler zu bestellen oder sowas ähnliches auch mal wieder selbst zu basteln. Denn Spaß macht das Schnippeln und Kleben ja schon…

Auf dem Bastelbogen ist genau verzeichnet, wie es geht und was man braucht. Außer Klebstoff und Schere nämlich nur eins: Lust und ein wenig Fingerspitzengefühl.

Bastelbogen "Durch die wilden Berge"

Erst mal ausschnippeln…

Durch die wilden Berge

Durch die wilden Berge

Durch die wilden Berge

Nun wird der Kreis mit den Lokomotiven vorsichtig eingefädelt und verklebt.

Durch die wilden Berge

Die Rückseite sollte man möglichst gründlich verkleben.

Durch die wilden Berge

Fertig!

Durch die wilden Berge

Durch die wilden Berge

Auf Vine gibt es noch zwei kleine Filmchen davon.

Zu sehen hier:

Teil 1

Teil 2

 

 

Social

Charis

Travelblogger, Journalist, Online-Shopmanager bei wohlgeraten.de – blog.wohlgeraten
Der Alpenraum ist in seiner Vielfältigkeit schier unerschöpflich. Kaum hat man ein Tal bereist, warten hinter den Bergen schon neue Abenteuer. Ein Puzzlespiel, bei dem es fast unmöglich erscheint,es ausreichend und umfassend zu beschreiben. Ich habe es mir dennoch zur Aufgabe gemacht und berichte auf blog.wohlgeraten über Land und Leute, Wanderungen, gute Küche, Architektur und vieles mehr.
Charis
Social
Kategorie: Allgemein, Reiseinfos

von

Avatar

Der Alpenraum ist in seiner Vielfältigkeit schier unerschöpflich. Kaum hat man ein Tal bereist, warten hinter den Bergen schon neue Abenteuer. Ein Puzzlespiel, bei dem es fast unmöglich erscheint, es ausreichend und umfassend zu beschreiben. Ich habe es mir dennoch zur Aufgabe gemacht und berichte auf blog.wohlgeraten über Land und Leute, Wanderungen, gute Küche, Architektur und vieles mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.