Allgemein, Gewinnspiel, Architektur, Bücher, Top 5 Bücher, Wein und mehr
Kommentare 7

WeinBau – Wein und Architektur in Südtirol | Buchvorstellung

Buch WeinBau - Andreas Gottlieb Hempel - Folio Verlag

Wenn es um Wein und Architektur in Südtirol geht, ist er meine erste Adresse: Andreas Gottlieb Hempel. Der gebürtige Dresdner, der seit 2003 in Südtirol lebt, ist Fachmann auf beiden Gebieten. Kaum eine Kellerei in Südtirol, zu der er keine Geschichte zu erzählen weiß, kaum ein Bau eines traditionellen oder modernen Gebäudes, zu dem er nicht viele Fakten beisteuern kann. – Nun hat der Professor Dipl.-Ing. Architekt und  Publizist, der gleichzeitig auch Diplom-Sommelier und Genussbotschafter Südtirols ist, ein neues Buch herausgebracht: WeinBau – Wein und Architektur in Südtirol. Er schildert hier, wie sich das Zusammenspiel von Wein und Bau in den Jahrhunderten geändert hat. Wie „die Qualität des Bauens der Qualität des Weins entspricht“ und wie sich nach Jahren der Qualitäts-Vernachlässigung ein neuer Boom in Südtirol entwickelte, das Niveau der Weine anstieg und gleichzeitig die Präsentation der „Ware“ eine Vorzeigequalität bekam, wie man sie weltweit nicht allzuoft wiederfinden kann.

Buchautor Andreas Gottlieb Hempel

Andreas Gottlieb Hempel 2015

WeinBau – hier findet zusammen, was zusammen gehört: Genuss und Lebensart

Das Buch WeinBau ist im Folio-Verlag 2016 erschienen. Die mit Hardcover gebundene Ausgabe ist 19 x 24,5cm groß und mit vielen farbigen Abbildungen gestaltet.

Der Autor widmet sich in Intro und Vorwort der Verbindung zwischen Weinanbau und Architektur und nimmt dann mit auf eine Reise durch Südtirol.

Das Buch ist in vier umfassende Kapitel unterteilt. Vinschgau, Meraner Land Etschtal – Bozen und Überetsch – Unterland und schließlich das Eisacktal werden zunächst mit ihren Eigenheiten bezüglich Klima und Boden vorgestellt. Außerdem gibt es Zahlen zu Anbauflächen, Rebsorten und Verteilungen.

Wer Südtirol kennt, wird auf den folgenden Seiten die eine oder andere Kellerei entdecken, die er schon besucht hat – oder aber interessante neue entdecken. – Mir ging es bei der Kellerei Meran Burggräfler (S.24) so, im Kränzelhof (S.32) oder in Terlan (S.38), wo wir in unmittelbarer Nähe bei einem Apfelbauern untergekommen waren und uns in den Geschmack des edlen „Quarz“ verliebt haben.

Buch WeinBau - Kellerei Terlan

Blick auf Terlan - Südtirol

Blick auf Terlan – Südtirol

Terlan Wein Kellerei TerlanKellerei Terlan

Von Hempel erfährt der Leser wissenswerte Details über die Geschichte des Weinbaus der jeweiligen Kellerei. Betreiber, Adressen und die wichtigsten Daten werden in einer kurzen Übersicht genannt, wodurch das Buch durchaus als Reisebegleiter zu sehen ist. Wer unterschiedliche Kellereien besuchen möchte, dem dient das Buch als fantastischer Ideengeber. Die vorgestellten Winzer sind allesamt einen Besuch wert und bestechen vielfach durch prämierte Weine, denn die Qualitäten sind in Südtirol inzwischen durchweg sehr sehr hoch!

Der Architektur der entsprechenden Kellerei ist der zweite Absatz des jeweiligen Kapitels gewidmet. Vorgestellt werden der Architekt, Bauzeiten und Eigenheiten. Viele farbige Abbildungen verschaffen einen ersten Überblick.

Ganz am Ende des Buches befindet sich ein sehr hilfreicher Überblick über diverse Veranstaltungen zum Thema Wein  und Architektur in Südtirol (da gibt es zum Beispiel  spezielle Übernachtungsangebote oder Architekturtage). – Wer Hempel selbst erleben will, kann das übrigens bei einer Weinverkostung im Kloster Neustift oder man bucht den Genussbotschafter einfach über das Südtiroler Spezialitäten-Portal.

Das Buch ist Wein- wie Architekturliebhabern gleichermaßen zu empfehlen.


 

Es gab eine Verlosung. Diese ist inzwischen allerdings abgeschlossen. Glückwunsch an Anja, die das Buch gewonnen hat!


Buch WeinBau - Kellerei Meran


WeinBau – Wein und Architektur in Südtirol

Autor: Andreas Gottlieb Hempel
Architekturprofessor, Dipl.-Ing. Architekt, Journalist, Autor und Publizist, Dipl. Sommelier
Erschienen im Folio Verlag 2016
Hardcover mit farbigen Abbildungen
144 Seiten – 19 x 24,5 cm
ISBN 978-3-85256-709-9
Preis 25,00 €


Andreas Gottlieb Hempel - by Peter Breuer

Folge mir!

Charis

Inhaberin bei wohlgeraten
Ich bin Charis, Inhaberin von wohlgeraten | Wir lieben Berge! Das ist mein Blog. Ich berichte über Reisen und Erlebnisse unterwegs - vielfach in den Alpen oder in Bergregionen, über Handwerk und Traditionen, lasse mir in den Kochtopf schauen oder teile Erfahrungen, die ich im Alltag mit wohlgeraten mache.
Folge mir!

7 Kommentare

  1. Das Buch ist verlost! – Herzlichen Glückwunsch an Anja. Du bekommst in kürze eine Mail und dann Post von mir! Viel Spaß damit!

  2. Veronika sagt

    Mein Mann und ich sind wahre Weintrinker und würden uns sehr über das Buch freuen. Zumal wir in unser bayerischen Heimat glücklicherweise nicht weit nach Südtirol haben und es dort lieben. Es wäre auch ein schönes Weihnachtsgeschenk für meinen Vater! Vielleicht wird es also ohnehin bestellt :)

  3. … als Brixener melde ich mich außerhalb des „Glückstopfs“:
    – Gratulation, – ein unerschöpfliches und immer spannendes Thema in TIROL südlich des Brenner!
    Architektur und Wein eignen sich bestens und immer wieder um Menschen neugierig zu machen darauf, was sich in den Bergen Südtirols so tut, – auf LAND und LEUTE in einer besonderen Alpenregion!
    Unser „Draußen“ – von den Weinbergen bis zu den Gipfeln, – jedes Mal ein kleines Universum!
    Walter Kircher – Euregio Guide

  4. Seufz…Südtirol – meine 2. Heimat:) Ich LIEBE diese Region! Die Menschen, den Wein, das Essen und überhaupt… Eine gute Freundin aus Südtirol sagte mal zu mir: Anja – Du gehörst hierher!!! Also… Ich liebe Wein, ich mache Wein und ich möchte alles wissen über das Wein machen – also her mit dem Buch:)) Würd mich sowas von freuen:)))

  5. Joachim Dietrich sagt

    Wein und Architektur – hat mich bisher nur getrennt interessiert, aber zusammen ist es natürlich noch toller. Ich würde mich über das Buch freuen!

Jeder Kommentar freut mich!