Allgemein, Aktuell, Architektur, Bücher, Südtirol, Top 5 Bücher
Schreibe einen Kommentar

Von Sommerfrische bis Apfelsauna | Schauplätze der Architektur in Südtirol

Schauplätze der Architektur in Südtiol - Folio Verlg

„Baukultur erleben“ steht in schwungvoller Schrift auf dem Cover des neuen Buches „Schauplätze der Architektur in Südtirol“ vom Folio-Verlag und Südtirol ist in der Tat ein Paradies für Architekturliebhaber. Die jährlich im Mai/Juni stattfindenden Tage der Architektur in Südtirol sind ein fantastisches Beispiel dafür: Besucher und Bewohner der Region sind eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen der hiesigen „Baukultur“ zu wagen. Aber was versteht man unter Baukultur?

Buchautor David Calas, selbst Südtiroler, nimmt den Leser auf 136 Seiten seines Buches mit, die Beweggründe und Entscheidungen von Architekten, Bauplanern und Ausführenden zu entdecken. Er führt in luftige Höhen hinauf, steigt in neu interpretierte Keller herunter und beweist, das Architektur nicht die Erstellung eines Prestigeobjektes bedeutet, sondern vor allem der Lebensqualität von Bewohnern und Anwohnern dient. Architektur will bewohnt und erlebt sein.

Schauplätze der Architektur in Südtiol - Folio Verlg

Von Sommerfrische bis Apfelsauna

Calas Buch ist in acht Kapitel unterteilt, die an  47 Südtiroler Schauplätze – bewohnt oder öffentlich genutzt – führen.  Von hoch oben am Berg geht es hinab in bewohnte und bewirtschaftete Landschaften, weiter über Brücken und Plätze in Kirchen, um letztlich, wie könnte es in Südtirol anders sein, den Abschluss bei einem guten Glas Wein in der wunderschönen Pension Briol bei Barbian zu genießen. (Wer einmal da gewesen ist, weiß: es gibt in Südtirol kaum einen schöneren Ort dafür…)

Die Schauplätze werden sowohl reich bebildert, als auch mit erklärenden Texten vorgestellt und sind immer mit einem Statement des beteiligten Architekten versehen. Skizzen erläutern Feinheiten und ein leeres Feld lädt den Leser ein, seine eigenen Impressionen und Gedanken im Buch zu hinterlassen.

Übersichtskarte - Schauplätze der Architektur in Südtiol - Folio VerlgSchauplätze der Architektur in Südtirol - KnottnkinoJohanna Fink – Pension Briol

Augmented Reality – Mehr für’s Auge

Eine neue Technik, die „Augment-Reality-App“ macht das Buch fit für die Zukunft und dürfte vor allem technikaffinen Lesern eine besondere Freude bereiten. Umgesetzt wurde es von dem jungen Wiener Architekten Clemens Horvath, der sich auf die Digitalisierung von Architektur spezialisiert hat.

Auf elf großformatigen Bildern der vorgestellter Bauwerke befindet sich in einer Ecke ein rotes Markierungszeichen. Wer nun im Vorfeld auf sein Android oder iOS-Gerät eine spezielle App geladen hat, kann mit deren Hilfe das Gebäude in 3-D-Darstellung vor sich entstehen lassen.

Augment Reality - Anwendung

Ich habe die App anhand des MMM Ortles in Sulden getestet und nach anfänglicher Wackeltour konnte ich einen interessanten Querschnitt durch das Gebäude entdecken. Aufschlußreich auch deshalb, weil mir die Raffinesse des Grundrisses beim Besichtigen vor Ort im ersten Moment gar nicht aufgefallen war.

Augment Reality - MMM OrtlesAugment Reality - MMM Ortles

Eine Aufforderung zum Reisen

Fazit ist, dass das Buch einen herkömmlichen Reiseführer ablösen kann, indem es den Leser tiefer in den Alltag der Bewohner eindringen lässt. Nicht ehrfurchtsvolles Erstarren beim Betreten monumentaler Bauwerke ist erwünscht, sondern eine lebendige Betrachtungsweise des neu Interpretierten.

Selbst, wer viele der im Buch vorgestellte Orte bereits besucht hat: das Buch weckt Erinnerungen oder die Lust, die vielen noch nicht besuchten Plätze zu entdecken. In meinen Augen eine ganz klare Sache: das Buch von David Calas mit Fotografien von Sven Wuttej ist eine Aufforderung zum Reisen.


Auszug aus den vorgestellten Orten:


Schauplätze der Architektur in Südtirol – Baukultur erleben

Autor:  David Calas
Fotos: Sven Wuttej
Erschienen im Folio Verlag
Flexo-Cover mit farbigen Abbildungen
136 Seiten, 19 x 24,5 cm
ISBN 978-3-85256-733-4
Preis: 25,- €


MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Folge mir!

Charis

Inhaberin bei wohlgeraten
Ich bin Charis, Inhaberin von wohlgeraten | Wir lieben Berge! Das ist mein Blog. Ich berichte über Reisen und Erlebnisse unterwegs - vielfach in den Alpen oder in Bergregionen, über Handwerk und Traditionen, lasse mir in den Kochtopf schauen oder teile Erfahrungen, die ich im Alltag mit wohlgeraten mache.
Folge mir!

Jeder Kommentar freut mich!