Alle Artikel mit dem Schlagwort: Outdooradvent

Bündner Nusstorte

Backen statt Beten: Kochendörfers Bündner Nusstorte (mit Rezept!)

Stolz hebt Claudio Kochendörfer eine Engadiner Nusstorte in die Luft. Nur diese mit dem „K“ wie Kochendörfer, könne als die einzig Wahre bezeichnet werden, dabei sieht sie aus wie eine dieser kleinen runden Teiglinge, die hier in Pontresina in nahezu jeder Konditorei gestapelt in den Auslagen liegen. Glaubt man Kochendörfer, so war es sein Großvater, der die Abwandlung der bescheideneren Bündner Nusstorte in den sechziger Jahren erdachte. Zwei Mürbeteigplatten mit einer Creme aus Vanille und Kirschwasser gefüllt, gedeckelt mit einer dicken Schicht aus Mandelsplittern und Karamell. Gehaltvoll, gut zwei Wochen haltbar und dabei unschlagbar köstlich. Dieser Artikel ist Tür 10 vom Outdoor Blogger Adventskalender 2017. Im vierten Jahr erzählen zwei Dutzend Outdoor-Blogger Weihnachtliches & Winterliches. Oder einfach nur Wunderbares & Berichtenswertes von draußen. Gestern schrieb Nadine auf Das ist doch Wahnsinn . Heute geht es auf wohlgeraten.de und mit tollen Hütten für eine Winterwanderung auf  Phototravellers.de weiter.  Außerdem öffnet sich morgen die 11  auf dem Blog von Jens, der erklärt, warum Improvisationsfähigkeit auch eine wichtige Outdoor-Kompetenz ist. Wer die restlichen Türen  öffnen möchte, findet hier einen Überblick:  #outdooradvent17  

Reisfeld japanische Alpen

Die Japanischen Alpen – Zwischen Gipfelglück und Reisfeldern

Die Japanischen Alpen – bis vor wenigen Monaten hatte ich über diese Region Japans nie etwas gehört. Nun, zurück zuhause, gehört der Besuch dieser traumhaft schönen Landschaft zu den schönsten Reiseerinnerungen meines Lebens. – In diesem Bericht möchte ich Anregungen geben, Fragen beantworten, die sich im Vorfeld oder vor Ort stellten und vor allem Mut machen, in dieses weit entfernte und wunderschöne Land aufzubrechen. Es ist ein Reisebericht über eine Land, in dem es noch unendlich viel mehr zu entdecken gibt.