Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kekse

Spitzbuben bzw. Linzeraugen

Hausfreunde und Spitzbuben: Keksrezepte aus Kärnten

Das Licht im Herd leuchtet, die ersten Kekse liegen auf dem Blech: eines der schönsten Zeichen für die Vorweihnachtszeit. Dieses Glück hatte ich gestern im Hamburger Kochkontor, einer interessanten Eventlocation, in der man nicht nur kochen, sondern vor allem hemmungslos in Kochbüchern stöbern kann. Das Urlaubsland Kärnten hatte zu einer Präsentation des Kärntner Winters eingeladen und eigens zwei Keksbäckerinnen aus Spittal an der Drau mitgebracht. Vom Schnee konnten sie uns nur erzählen, aber als der erste Puderzucker auf die Kekse rieselte hatte man eine Idee davon und spätestens als die Marillenmarmelade aus den Spitzbuben auf der Zunge zerging, war die Sehnsucht nach den Bergen da. Die Kärntener Keksrezepte sind lecker und einfach nachzumachen: ich habe sie mitgebracht. Kärnten hat nicht nur einen schönen und schneereichen Winter, auch der Genuss steht im Vordergrund. Die Region ist die erste Slowfoodregion Österreichs. Wer Schneeschuhwanderungen liebt, auf Naturseen Eislaufen gehen möchte oder bei Fackelschein durch den Winterwald stapfen: Kärnten ist vielseitig. Es lohnt sich den Winter in den Bergen zu entdecken.

Butterkeks und Rätselraten | Rezept und Gewinnspiel für die Vorweihnachtszeit

Vor ein paar Tagen fiel in Hamburg der erste Schnee. Das waren richtig dicke Flocken und ich habe mich total gefreut. Weil Sonntag war, hatte ich Zeit und mir war klar, dass ich nun sofort Kekse backen müsste. Gesagt, getan. Aus den Keksen habe ich ein kleines Weihnachtsrätsel gebacken. Wer es löst, gewinnt ein PanoramaKnife Berlin. Das ist eine kleine Besonderheit, denn bei mir im Shop gibt es nur die Alpenmotive der beliebten Messer. Wer lieber Kekse backen möchte, für den gibt es ein altes Familienrezept aus meiner Heimat. Wobei ich sicher bin, dass die meisten es kennen. Butterkekse gibt es ja in vielen Regionen. Wer Lust hat, mir seine Lieblingsversion mitzuteilen – ich freue mich über Variationen.