Deutschland, Museen, Sichtweisen, Weltweit
Schreibe einen Kommentar

Stehenbleiben! Stolpersteine. Mahnmal auf Gehwegen.

Stolpersteine Mittelweg Hamburg

Hamburg. Einer ist direkt vor unserer Tür. Ein vierteiliger Stolperstein, eingelassen in den Eingangsbereich des Hauses, auf welches ich vom Schreibtisch aus schau.

Stolpersteine Heimweg Hamburg

Stolpersteine in Hamburg

Wir gehen täglich daran vorbei und manchmal, als meine Tochter noch kleiner war, sind wir in den umliegenden Straßen den Stolpersteinen hinterhergelaufen. Es waren erschreckend viele in unserer Gegend.

Die Stolpersteine sind ein optisch gut wahrnehmbares, weitläufiges Mahnmal für die Opfer des Dritten Reiches.  Durch dieses Kunstprojekt von Gunter Demnig wird bereits an 32.000 Stellen in ganz Europa an Verfolgung und Deportation erinnert. Vor dem letzten nachweisbaren Wohnsitz eines Deportierten wird dafür eine kleine Metallplatte mit Namen, Daten und so weit bekannt, Ziel des Verschleppten in die Erde eingelassen. (Quelle: stolpersteine online)

Wenn man wie ich den ganzen Tag mit malerischen Bildern, vielen freundlich gestimmten Menschen und von schönen Dingen umgeben ist, wird man sehr verwöhnt. Mir erscheint es wichtig, mich von Zeit zu Zeit zu erden und wahrzunehmen, dass nicht alles was mich hier umgibt ganz selbstverständlich ist.

Gestern las ich bei einem meiner Netzwerkkontakte, dass es für die Stolpersteine seit neuestem eine Internetseite gibt. Hier werden alle ausgelegten Steine verzeichnet. Bilder und Informationen können hinterlegt werden. Eine unterstützenswerte Initiative, wie ich finde und deswegen berichte ich hier darüber. Ich wünsche mir, dass diese Stolpersteine auch für unsere Kinder ein Mahnmal bleiben.

Wen es interessiert, der liest hier mehr: http://www.stolpersteine-online.com/

Tragt die Idee weiter!

Danke!

Stolpersteine Mittelweg Hamburg

DAV Museum München

Im DAV Museum München war im vergangenen Jahr eine Ausstellung zum Thema zu sehen. Nicht vergleichbar mit den schönen Erinnerungen, die ich an meine Hüttenwanderungen habe.

 

Folge mir!

Charis

Inhaberin bei wohlgeraten
Ich bin Charis, Inhaberin von wohlgeraten | Wir lieben Berge! Das ist mein Blog. Ich berichte über Reisen und Erlebnisse unterwegs - vielfach in den Alpen oder in Bergregionen, über Handwerk und Traditionen, lasse mir in den Kochtopf schauen oder teile Erfahrungen, die ich im Alltag mit wohlgeraten mache.
Folge mir!

Jeder Kommentar freut mich!