Salzburger Land | Veranstaltungen

Ihr habt einen Termin, der Euch empfehlenswert erscheint? Dann ab damit in einen Kommentar oder Nachricht an mich. Ich ergänze gern!
salzburger-freilichtmuseum-bergbauernhoefe wiesergut-hinterglemm


Gasteinertal: Food:Moakt

Der Gasteiner Food:Moakt lädt an 4 Donnerstagen im Februar zum Erleben und Genießen der besten Gasteiner Lebensmittel ein.

6 lokale Produzenten, 4 hippe Gerichte,  1 Bar

Traditionelle Gerichte, die neu interpretiert, einen absoluten Gaumenschmaus ergeben.


Gasteinertal: Yogafrühling „Atme die Berge“

25. 5. bis 3. 6. 2018


Gasteinertal: 17. Snow-Jazz Gastein

9.-18. März 2018

Die zehn Tage des 17. Snow Jazz Gastein sind in diesem Jahr in zwei Themenschwerpunkte geteilt. Die ersten vier Konzerte bieten den Zuhörern schlicht großartige Lieder – great songs. Natürlich gesungen von ebenso großartigen Stimmen. Der zweite Teil des Festivals widmet sich dann den „other Big Things“, den großen Jazz-Ensembles, von Nonett bis Big Band. Natürlich spielen die Musiker auch 2018 tagsüber wieder auf den Skihütten und abends in den verschiedenen Konzertsälen und Veranstaltungsräumen des Tals.


Großarltal

Ladies Week vom 17. – 24. März 2018

Auf die traditionelle Ladies Week in Ski amadé freuen sich nicht nur die Damen. Auch Herren sind hier selbstverständlich herzlich willkommen. Denn wer während der Ladies Week einen Skiurlaub in Ski amadé verbringen möchte, profitiert von der 1+1gratis-Regel: Eine Person bezahlt, die Begleitperson bekommt den 6-Tagesskipass geschenkt. Dieses Angebot gilt für alle Geschlechter. Außerdem gibt es ein tolles Rahmenprogramm zur Ladies Week. Der Höhepunkt der Woche liegt in Großarl. Hier gibt es Skirennen, bei denen die Teilnehmerinnen nach Haarfarbe eingeteilt werden, kostenlose Skiguidings und viele Partys und Konzerte. Stargäste 2018 in Großarl sind bei der Starnight der österreichische Sänger Julian le Play und der schweizerische Volksmusikstar Beatrice Egli bei der Nacht in Tracht.


Ski Amadé

Ski Wein und Genusswoche vom 10. – 17. März 2018

Ski amadé ist ein beliebtes Ziel für Ski fahrende Feinschmecker. Jedes Jahr im März findet die Ski- & Weingenuss-Woche statt, eine Woche mit viel Kulinarik, perfekten Pisten und besonderen Weinproben. Während dieser Woche, die 2018 vom 10. bis 17. März stattfindet, gibt es auch den höchsten Bauernmarkt der Alpen. Wer in dieser Zeit seine Pause auf einer der zertifizierten Ski- & Weingenusshütten in Ski amadé plant, macht aus seinem Einkehrschwung gleich einen Marktbesuch. Denn an den Hütten wird jeweils ein Marktstand von einem oder mehreren lokalen Produzenten aufgebaut und die breite Palette der traditionellen Produkte angeboten: Räucherforelle, eingelegte Gemüse, Kräuteraufstriche, verschiedene Liköre, Kräutersalze, Bauernbrot, Produkte vom Ennstaler Schaf und vieles mehr. Außerdem können die skifahrenden Marktbesucher an einigen Ständen gleich etwas verkosten: traditionelle Plattlkrapfen mit Sauerkraut etwa oder echte Pongauer Fleischkrapfen. Manchmal muss man die Skier gar nicht erst abschnallen. Ein Bauernmarkt-Drive-In quasi. Und was am besten schmeckt, kann natürlich gleich erworben werden. Wer keinen Einkaufskorb – vulgo Skirucksack – dabei hat, der bekommt von den regionalen Produzenten an ihren Ständen ein kleines Jute-Rucksackerl, um die Einkäufe bis zur Talabfahrt sicher und stilecht transportieren zu können.

Informationen für Ski amadé Gäste:
Tel. +43-6452-403336-0
www.skiamade.com


Zell am See – Februar/März 2018 

Der Zeller Hausberg Schmittenhöhe der Urlaubsregion Zell am See ist mit seinen überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden, dem atemberaubenden Panorama und dem vielfältigen Genussski-Angebot die perfekte Adresse für den Frühling.

Für einen perfekten Sonnentag mit Winterausklang-Feeling ist die Firnroute der Schmitten mit Genussskifahren genau das Richtige. Morgens geht es mit der Sonnenalmbahn hoch hinaus, um auf der Terrasse der Schmiedhofalm unter den ersten Sonnenstrahlen eine atemberaubende Aussicht auf Zell am See zu genießen.

Vom Panorama-Brunch zum Gourmet-Lunch mit Weinverkostung

Als Alternative für Frühaufsteher bietet sich im Februar donnerstags das Ski´n´Brunch-Angebot der Schmitten. Das atemberaubende, morgendliche Bergpanorama mit Sonnenaufgang und leeren, unberührten Pisten treibt müden Gesichtern das Funkeln in die Augen. Zu einem entspannten Mittagessen lädt die AreitAlm, wo seit Dezember 2017 Küchenchef Raimund Knautz Gaumenschmankerl aus frischen und regionalen Zutaten für seine Gäste zaubert. Weinliebhaber und Hobby-Sommeliers finden am 8. März 2018 beim Wine & Dine auf der AreitAlm ihren Gourmet-Tempel. Als Einstimmung auf das Red Turns Wochenende vom 9. – 11.  März 2018 mit Weinverkostung am Berg, werden sie bei einem 5-Gänge-Menü mit abgestimmter Weinbegleitung verwöhnt.

Sundowner mit Weitblick

Eine Adresse, die man im Rahmen der Firnroute auf keinen Fall missen sollte, ist die im Dezember neu eröffnete AreitLounge mit ihrer Panoramaterrasse, die zum Ausklang desTages für den ganz beson(n)deren Einkehrschwung sorgt.

www.schmitten.at


 

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.