Allgemein

Wohlgeraten | Opinel-Schnitzwettbewerb um den Forsthofalm-Aufenthalt

DIE ABSTIMMUNG! Die Gewinner der Opinel-Taschenmesser sind bestimmt und haben Erstaunliches geleistet. Stark, was man mit einem Opinelmesser so hinbekommt! Meine Erwartungen wurden deutlich übertroffen! Toll und Danke an alle Mitspieler, denen ich nun beide Daumen drücke!
– Für Neulinge: Nachzulesen ist der Ablauf des Gewinnspiels HIER und HIER.

Nun spielen Tobias, Elke, Ronny, André, Britta, Tyll, Frank, Emanuel, Mario und Jörg um den Aufenthalt im Holzhotel Forsthofalm.  Unter den Bildern ist ein Abstimmungstool, bei dem EINE einzige Stimme vergeben werden kann für ein Siegerfoto. Die Abstimmung endet am 02.12.2014 um 20.00 Uhr!

abstimmung-opinel-gewinnspiel-wohlgeraten

Wer einen der drei Zusatzpreise gewinnen mag, schreibt einen Kommentar und kommt damit in den Lostopf. (Die Preise sind am Schluß dieses Textes erneut aufgeführt, sowie ein Link zu den Gewinnspielregeln.) Und nun geht’s los! -> Klick auf`s Foto vergrößert das Bild!


André Nöring

Damit das Messer nicht so alleine ist, hab ich ihm eine Gabel als Begleitung geschnitzt.
Da es ja um den Aufenthalt in einem Holzhotel geht, natürlich auch aus dem entsprechenden Material.
Es hat mich auch nur ein Paar Stunden und ein paar Pflaster gekostet. ;)

opinel-foto-gewinnspiel-andre-n

Frank Meiers

Richtig hübsch ist sie geworden, meine Steckrüabn-Rosi! …und ihre Augen leuchten!

opinel-foto-gewinnspiel-frank-m

Jörg Krause

„Da ich also kein Freund davon bin Lebensmittel zu zerhacken (doch, bin ich. Allerdings nur, wenn sie danach auf dem Grill statt dem Stempelkissen landen), habe ich Bedarfsorientiert gehandelt und meinem Sohn einen Stock für seinen heutigen Laternenlauf geschnitzt. Im Wald gab es einen wunderbar geraden Zweig eines Nadelbaums der erst von der Rinde erlöst wurde um dann, neben ein paar geschnitzten Verzierungen, einen handlichen Griff für die kleinen Hände eines Dreijährigen zu bekommen. Dazu gabs noch einen Führungskerbe für den Laternendraht und ein bisschen blaue Farbe die der kleine Herr selber auftragen durfte.“

opinel-foto-gewinnspiel-joerg-k


Elke Prager

Das Brot, das ich zu kleinen Herzen schnitzte, war zudem sehr lecker … :-) und den geschnitzten Brotkasten kann man auch essen… der wird morgen weiter verputzt :-)
Das Messer liegt schön in der Hand und ist haptisch ein Genuss. Ich mag es…

opinel-foto-gewinnspiel-elke-p


Mario Hübner

„Eigentlich sollte es ein Versuch sein, ein Bergrelief im Kürbis abzubilden, aber solche Feinarbeiten sind nichts für mich. Ich nehme lieber eine Spaltaxt und hacke einige Körbe Kaminholz um dann gemütlich vor dem Kamin zu sitzen und mir mit dem Opinel Messer meinen Jausenteller zu bearbeiten… “

opinel-foto-gewinnspiel-mario


Britta Freith

„Verflixt, dieser Baumstamm ist echt schwierig. Aber die Steckrübenburg soll einen Baum haben!“
„Ein bisschen Struktur in die Rundturmwand der Steckrübenburg.“
„das Schiff hat Steckrübensegel, aber Schaschlikspießmaste.“ (gefunden bei Britta auf Facebook)

opinel-foto-gewinnspiel-britta-f


Tyll Martens

opinel-foto-gewinnspiel-tyll-m


Tobias Mandelartz

Idee war: Ein Tannenwald als Advents-Deko, wie ihn kleine Kinder basteln würden.
Die Tannen sind sehr stilisiert, krumm und schief, einige lackiert, einige naturbelassen.
Passt auf den adventlich gedeckten Tisch oder (am besten mit ein paar Teelichtern dahinter) auf die Fensterbank.
Verwendet habe ich Keile aus Fichtenholz.

opinel-foto-gewinnspiel-tobias-m


Ronny Janke

opinel-foto-gewinnspiel-ronny-j


Opinelmesser gingen außerdem an:

Emanuel Kleint

 

[poll id=“3″]

Für alle, die Probleme beim Voting haben: wenn Ihr zuerst auf die Ergebnisse klickt, sieht es dann so aus. Zurück mit Klick auf Vote und es erscheint die Grafik mit den Checkboxen.

Stimmen die doppelt abgegeben werden, sind ungültig!

Bildschirmfoto 2014-11-18 um 22.49.44 Bildschirmfoto 2014-11-18 um 22.49.28

Die Fotos sind beim Start in der Reihenfolge aufgeführt, wie sie hier eintrafen. Im Laufe des Spieles werde ich immer wieder die Reihenfolge mischen, damit sich niemand benachteiligt fühlt. Dieses Gewinnspiel läuft so fair ab, wie es nach meinen Möglichkeiten hier machbar ist. Kritik oder Anmerkungen bitte ich per Mail an mich zu senden. Danke!

PREISE

10 Opinel Taschenmesser gingen als Vorab-Preis an die Nominierten des Wettbewerbs

Hauptpreis: Der Gewinner erhält einen Gutschein für zwei Übernachtungen für zwei Personen im Hotel FORSTHOFALM in Leogang inklusive Forsthofalm Sinnklusive (Frühstück, Nachmittagsjause und Fünf-Gänge-Abendmenü, ohne Getränke, toller Spa-Bereich – einzulösen nach Verfügbarkeit von April bis November 2015. )
Bilder und einen Vorgeschmack auf dieses erstklassige Hotel findet man in meinem Blogbeitrag vom vergangenen Sommer! Oder auf der Webseite des Hotels http://www.forsthofalm.com/
Die Anreise muss selbst organisiert werden. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Die Mitspieler müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben. Teilnahmebedingungen und Haftungsausschluss. HIER

Als weitere Preise verlosen wir  unter allen Bewerbern, Kommentatoren und Unterstützern:

– 1 Kaffeehaferl Toni, der Skifahrer von Gmundner Keramik

–  zwei Flaschen Edelbrand aus Tirol

–  Buch Reinhold Messner: Selbstversorger & Bergbauer von Magdalena Maria Messner – erschienen bei blv

Die Gewinnspielregeln können HIER nachgelesen werden!

Allen Beteiligten viel  Glück!

 

Folge mir!

Charis

Inhaberin bei wohlgeraten
Ich bin Charis, Inhaberin von wohlgeraten | Wir lieben Berge! Das ist mein Blog. Ich berichte über Reisen und Erlebnisse unterwegs - vielfach in den Alpen oder in Bergregionen, über Handwerk und Traditionen, lasse mir in den Kochtopf schauen oder teile Erfahrungen, die ich im Alltag mit wohlgeraten mache.
Folge mir!
Kategorie: Allgemein

von

Ich bin Charis, Inhaberin von wohlgeraten | Wir lieben Berge! Das ist mein Blog. Ich berichte über Reisen und Erlebnisse unterwegs - vielfach in den Alpen oder in Bergregionen, über Handwerk und Traditionen, lasse mir in den Kochtopf schauen oder teile Erfahrungen, die ich im Alltag mit wohlgeraten mache.

50 Kommentare

  1. Alles sehr gut gelungen, aber die Rübenburg ist mein Favorit!

  2. Ich finde die Gabel genial. Nicht besonders schön geschnitzt, aber sehr kreativ. Bei meinem letzten Schnitzversuch hab ich mir ordentlich in den Funger geschnitten, da lass ich das schnitzen lieber sein.

  3. Frank Ferner sagt

    Toll sind alle, aber die Burg mit dem Segelschiff ist der Hammer.

  4. Klasse Sache! Die Übernachtungen auf der Alm hätten sich alle Schnitzer verdient..

  5. Sven Giersig sagt

    ich finde den Tannenwald wirklich gelungen!

  6. Hempel-Trebesiner sagt

    Ich fInde den Tannenwald einfach genial! Den hätte ich auch gerne!

  7. Bisher mochte ich Steckrüben am liebsten im Eintopf, aber ab sofort sehe ich darin nur noch Burgen. :) Großartig umgesetzt, ein echtes Kunststück!
    Die anderen sind auch super, aber an die Burg habe ich mein Hausmannskost-Herz verloren. <3

  8. Tolle Idee, dieser Wettbewerb. Mein Liebling ist die Burg – unglaublich, was man aus einer Rübe rausholen kann.

  9. Toll! Mein Favorit, die Steckrübenburg, hat jetzt noch durch die Steckrüben-Rosi Konkurrenz bekommen. Ich hätte nie gedacht, dass man aus Steckrüben so wundervolle Sachen schnitzen kann!

    • Hallo, kontrolliert. Funktioniert. Ab und an hapert es u.U. In der Darstellung, aber grundsätzlich funktioniert es.
      Danke der Nachfrage.

  10. Else sagt

    Wow! Tolle Idee & tolle Umsetzung. Bemerkenswert finde ich, was für qualitativ großartige Fotos zum Teil dabei rausgekommen sind. Mir gefallen besonders gut die Gabel und die Burg – meine Stimme jedoch geht an den Holzkopp :-)))

  11. Da ich in der Schule (damals) schon mal ein Ungeheuer aus einem Rettich (also einem Radi…) schnitzen musste, habe ich größte Hochachtung vor der Burg! Mittelalter rules!

  12. Petra Waldstein sagt

    Alles ganz toll. Aber die Burg ist mein Favorit!

  13. carmenwinter sagt

    Tolle Schnitzideen – aber die Burg, die Burg!

  14. Hab gerade meine Stimme abgegeben und es war keine leichte Entscheidung! Sind ja tolle Sachen herausgekommen! Liebe Grüße aus Limburg an der Lahn, Jörg

  15. Gast sagt

    Ich finde die Burg spitzenmäßig!
    Zamyat

  16. kmp sagt

    Klasse Idee! Abstimmen kann ich leider nicht – klappt auch nach einigen Versuchen nicht …

    • Jetzt müsste es wieder gehen. Durch das nachgeladene Bild eines Teilnehmers hat es kurz gehakt. Ich meine aber jetzt klappt es wieder,

  17. Auf was für Ideen Menschen mit Messern so alles kommen!!!
    Ich bin absolut fasziniert – solche Fertigkeiten kommen für mich gleich nach dem Überqueren einer Schlucht auf dem Hochseil!
    Und sollte ich tatsächlich so einen echten Tiroler Schnappes gewinnen, dann trinke ich auf euch alle – aber natürlich ganz besonders auf Britta!

  18. Biggi sagt

    Boah, ich bin Fan von Brittas Burg, aber ich finde auch alle anderen Schnitzereien toll Meine Hände wären vermutlch mit Schnittwunden übersäht.

  19. Michael sagt

    Britta, ich finde deine Burg super! Sie gefällt mir von allen Kunstwerken am besten! Alles so filigran und symmetrisch. Muss eine Menge Zeit gekostet haben. Ich hoffe Du gewinnst… ;)

  20. Martina sagt

    Wow, ich bin beeindruckt, welch tolle Sachen man so alles schnitzen kann.

  21. Silke sagt

    @ Elke: Dein Werk gefällt mir gut! :)

  22. Michaela Finnie sagt

    Wunderbar und „Hut ab“ für alle Schnitzer und Schnitzerinnen – super Ideen. Viel Fleiß udn Herzblut – das sieht man bei jedem Projekt.

    • Liebe Elke, ich habe ein ganz normales WordPress-Plugin installiert und mehrfach auf Funktion getestet.
      Danke für Deine Geduld und Danke für’s Abstimmen. Freut mich!

  23. Mein Opinel-Messer begleitet mich seit ca. 2 Jahren am Schreibtisch oder beim Wandern. Es ist quasi der Terminator für Äpfel, Birnen, Gurken und anderes Grünzeug. Viel Erfolg mit dem Gewinnspiel, Charis! Möge die beste Schnitzerei gewinnen.

    • Danke Matthias, ich freue mich über Deinen Nachricht! Ich bin auch gespannt, wer das Rennen hier macht!

  24. Susanne först sagt

    Kann leider nicht voten…
    Funktioniert nicht!
    Schade…..

  25. Die sehen alle wunderbar aus. Aber leider kann ich nirgendwo abstimmen, neben den Namen in der Auflistung ist nichts zu sehen…Hilfe?

  26. oOtrinityOo sagt

    Ich schreibe mich hiermit fristgerecht für den Zusatzgewinn ein.

    • Aber wir haben nichts mit den Eispiraten Crimmitschau drauf :(
      Was machen wir nun? :)

      • oOtrinityOo sagt

        Dann würde ich an dieser Stelle aussteigen und nehme die 16.000 Euro.

  27. Toll, was Alle da gezaubert haben. Ich hätte nach fünf Minuten in der Notaufnahme gesessen. ;-)

  28. Andrea sagt

    Schade, leider funktioniert das mit der Abstimmung nicht…

      • Leana sagt

        Hier stimmt leider immer noch etwas nicht. Mir werden nur die Ergebnisse angezeigt, obwohl ich noch nicht gevotet habe (sicher!).

      • Tut mir leid, aber es funktioniert. Hier treffen permanent Stimmen ein.

  29. Ulla Stadt Land Luft sagt

    ich glaube, ich brauche auch so ein Opinel ;-), ach ja, und etwas Hirn, irgendwie kann ich nämlich nicht abstimmen … liegts an mir? wo darf ich klicken???

    • Unten auf der Seite vor den aufgeführten Namen ist ein Feld in das geklickt werden muss. Möglicherweise hattest Du gerade geschaut, als es nicht ging. Jetzt funktioniert es!

      • kuechenmonster sagt

        jetzt gings, aber leichter war die Entscheidung auch nicht ;-)

  30. Ich habe meinen jahrelangen treuen Reisebegleiter, das Opinel, offenbar völlig unterschätzt.

  31. hanni sagt

    Wow, was man alles mit einem guten Messer zaubern kann! Ich bin beeindruckt und werde das jetzt gleich mal mit meinem Neffen üben :-)

  32. Susanne Schlagmann-Titze sagt

    Eine richtig tolle Idee und die Schnitzergebnisse sind herrlich anzuschauen.

  33. Andreas sagt

    Haben ja alle schöne Sachen gezaubert und auch schon ein tolles Messer gewonnen. Hoffe, die Finger haben nicht allzusehr gelitten. Bin auf die letzten zwei gespannt. Fleißige Abstimmung.

Kommentare sind geschlossen.