Allgemein, Reise, Bücher, Wanderungen
Kommentare 9

Mein Tourenbuch – Ein nützlicher Wanderfreund

Mein Tourenbuch - Bergverlag Rother

Unterwegs in den Bergen führe ich oft ein kleines Heft mit mir, in dem ich Hüttenstempel sammle. Außerdem ist es hilfreich, sich hin und wieder Notizen zu einzelnen Routen zu machen. So wurde ich vor ein paar Wochen auf das neue „Mein Tourenbuch“ vom Bergverlag Rother aufmerksam. Ein Buch, das prima zu wohlgeraten passt und alles das vereint, was ich in meinen Notizbüchern bisher aufbewahrte.

Mein Tourenbuch - Bergverlag Rother

VORBEI! GEWINNSPIEL – Auf der Facebook-Fanpage kann man bis Ostermontag eines der Bücher gewinnen. Dort steht wie: https://www.facebook.com/wohlgeraten – Wer Facebook nicht mag hinterlässt hier einen Kommentar und hat so ebenso eine Chance. Viel Glück! (Der Gewinn wird nicht in Geld ausgezahlt – Es entscheidet das Los!)  – GEWONNEN hat bzw. ausgelost wurde Petra Martin, die auf Facebook mitgespielt hat. Herzlichen Glückwunsch!

Handlich, übersichtlich, informativ

Das 192 Seiten umfassende Büchlein im handlichen Format von 11,7 x 16,7 cm hat einen festen Einband, der durch ein rotes Gummiband zusammengehalten wird. So kann man auch einzelne Zettel, die man möglicherweise sammeln möchte, Eintrittskarten, Flyer,  nicht verlieren.

Auf der ersten Seite trägt der Wanderer seine persönlichen Daten ein – Name, Adresse, wer hat: die Alpenvereins-Sektion. Es folgt eine Seite mit einem eingedruckten Lineal, welches beim Kartenlesen und überprüfen von Distanzen gewiss hilfreich ist.

Ausführliche Ausrüstungs-Checklisten für verschiedene Bergsportarten, unterstützen die Vorbereitung der Tour. – Hier kann ich nur raten nach persönlichem Bedarf zu ergänzen. Solche Packlisten sind großartig. Meine eigenen, bisher handgeschrieben, hole ich vor jeder Reise heraus. Das spart einiges an Zeit und hat mich schon oft davor bewahrt etwas zuhaus zu vergessen!

Vergleichbar praktisch ist, dass das Buch zahlreiche Informationsquellen bereithält, von Alpenvereinsadressen über Notrufnummern und Lawinenlageberichten. Das klingt möglicherweise überflüssig, aber ist man erst einmal unterwegs, wird es immer umständlicher alle wichtigen Infos zusammenzutragen. Hier ist es dann praktisch einen schnelle Zugriff zu haben.

Mein Tourenbuch - Bergverlag Rother

Bevor es an die konkrete Tourenplanung geht, wird das Thema Erste Hilfe knapp und präzise behandelt.  Nicht nur der alpine Notruf wird noch einmal erklärt, sondern auch wie man einen Hubschrauber für eine Rettung einweist. Ganz ehrlich: wenn man oben im Norden wohnt, hat man solche Infos in den seltensten Fällen parat.

Für die eigentliche Tourenplanung hält Mein Tourenbuch einige Informationen bereit. Von einfachen Fragen nach dem Wetter geht es über Schwierigkeitsgrade von Wegen bis hin zu einer Vergleichstabelle für schwieriges Felsklettern.

Der Mittelteil mit viel Platz ist für eigene Notizen zu Wanderungen reserviert.

Ganz am Ende des Büchleins findet der Wanderer unterhaltsame Fakten über die Berge, die man vielleicht an einem Hüttenabend mal zum besten geben kann.

Ein alpines Wörterbuch übersetzt die gebräuchlichsten Termini aus dem Deutschen ins Italienische, Französische und Englische. Tirolerisch oder andere gebräuchliche Dialekte in den Alpen dürft Ihr Euch hingegen nach wie vor von den Einheimischen beibringen lassen. Da macht es eh mehr Spaß!

Ein kleines Lesebändchen macht Mein Tourenbuch zu einem echten Nachschlagewerk mit Stil.

Wer es nicht im stationären Buchhandel findet, kann es gern bei wohlgeraten bestellen. Und wie immer gilt: Solltet Ihr Fragen dazu haben, schreibt es bitte in die Kommentare! Danke.

Mein Tourenbuch - Bergverlag Rother Mein Tourenbuch - Bergverlag Rother

Mein Tourenbuch – Bergverlag Rother

13.Auflage 2016
192 Seiten, Format 11,7 x 16,7 cm
Fest gebunden, Flexcover mit Gummiband zum Verschließen und Lesebändchen
ISBN 978-3-7633-8064-0
Preis 9,90 € – Bestelle bei Wohlgeraten!

Mein Tourenbuch - Bergverlag Rother

Folge mir!

Charis

Inhaberin bei wohlgeraten
Ich bin Charis, Inhaberin von wohlgeraten | Wir lieben Berge! Das ist mein Blog. Ich berichte über Reisen und Erlebnisse unterwegs - vielfach in den Alpen oder in Bergregionen, über Handwerk und Traditionen, lasse mir in den Kochtopf schauen oder teile Erfahrungen, die ich im Alltag mit wohlgeraten mache.
Folge mir!

9 Kommentare

  1. Veronika sagt

    Ich bin leider ein bisschen zu spät dran, aber vielleicht zählt’s ja noch :)
    Wollte meinem Freund schon seit langem ein Gipfelbuch für unsere Touren schenken. Dieses wäre natürlich besonders schön und hätte ein praktisches Format!

  2. Wir sind die absoluten Wanderfans und lieben auch sie Rother Wanderführer! Deshalb würden wir uns sehr über diesen Gewinn freuen!

  3. Danke für diesen Hinweis, liebe Charis! Es gibt auch noch die sehr guten Rother Wanderführer. Auch über Rother Touren App können die Wanderungen heruntergeladen werden. Mein persönlicher Lieblingsführer ist der „Golf von Neapel“ von Margit und Jürgen Wiegand. Dort findet man alles um Amalfi-Positano-Sorrent-Capri-Ischia-Vesuv und vor allem einen der schönsten Wanderwege überhaupt: den Sentiero degli Die, den Weg der Götter, hoch über der schönsten Landschaft der Welt (meine subjektive Meinung). Und abends dann einen Limoncello aus den wunderbarsten Zitronen!
    Fröhliche Ostern
    Andreas

  4. Bo Krett sagt

    … super, sehr informativ! Dennoch, Deine Fotos mag ich am liebsten. Habe irgendwo im Regal auch ein schönes Wanderbuch. Das suche ich heraus und schicke Dir den Titel;) alles Liebe, Bo

Jeder Kommentar freut mich!