Alle Artikel in: Hotels Schweiz

Hotels – Empfehlungen für die Schweiz

Passhotel Flüela Hospiz – Auf dem Weg von Davos ins Unterengadin

Graubünden. Flüela. „Steil ist die Strasse. Verweile eine Weile. Die Eile der Welt macht Dich nicht glücklich.“ so las ich mit Kreide geschrieben auf einem Schild vor dem Flüela- Hospiz auf dem gleichnamigen Pass im Kanton Graubünden in der Schweiz. 2383 m über dem Meer liegt dieser  Pass und verbindet die Gegend um Klosters und Davos mit dem Unterengadin. Wer von Zürich kommend in den Schweizer Nationlapark möchte, findet hier von Landquart aus den kürzesten Weg. Nur im Sommer ist er befahrbar. In den Wintermonaten, wenn der Schnee hoch liegt, bleibt dem Reisenden der Umweg über andere Pässe, wie Albula oder Julier oder er nutzt den schnelleren Weg mit dem Autoverlad durch den Vereina Tunnel. Die  Pass-Straße zum Flüela fährt sich leicht. Kurvenreich, aber nicht überdurchschnittlich anspruchsvoll führt der Weg nach oben, bis man Schwarzhorn (3147 m) und Flüela Wisshorn (3085 m) passiert. Mit dem Wetter hatte ich kein Glück.  Sonnig sah ich es nie. Ganz im Gegensatz zum Hochplateau von St. Moritz, dass nach Passieren des Flüelapasses nur noch wenige Kilometer entfernt liegt und mit zahlreichen …