Allgemein, Rezepte, Gewinnspiel, Deutschland, Kuchen, Gebäck

Butterkeks und Rätselraten | Rezept und Gewinnspiel für die Vorweihnachtszeit

Vor ein paar Tagen fiel in Hamburg der erste Schnee. Das waren richtig dicke Flocken und ich habe mich total gefreut. Weil Sonntag war, hatte ich Zeit und mir war klar, dass ich nun sofort Kekse backen müsste.

Gesagt, getan. Aus den Keksen habe ich ein kleines Weihnachtsrätsel gebacken. Wer es löst, gewinnt ein PanoramaKnife Berlin. Das ist eine kleine Besonderheit, denn bei mir im Shop gibt es nur die Alpenmotive der beliebten Messer. Wer lieber Kekse backen möchte, für den gibt es ein altes Familienrezept aus meiner Heimat. Wobei ich sicher bin, dass die meisten es kennen. Butterkekse gibt es ja in vielen Regionen. Wer Lust hat, mir seine Lieblingsversion mitzuteilen – ich freue mich über Variationen.

Das Rätsel – der Gewinn: Ein PanoramaKnife

Ihr kennt Euch aus in Deutschland? Dann verratet mir, welchen Teil Deutschlands (kein Bundesland) ich nachgebacken habe! Ihr müsst erkennen, was im Foto oben aus der blauen Keksform gebacken wurde. Ein kleiner Tipp: Es ist von dort nicht allzu weit bis zu den Alpen. Wenn man Google Maps öffnet un ein klein wenig geschickt vergleicht, dann hat man eine faire Chance es herauszubekommen!) Ich bin gespannt, wer es errät.

Unter allen die mitmachen und die richtige Antwort finden verlose ich das Messer.  Wie immer gilt: Kommentar reicht. Keine Auszahlung in Geld. Der Gewinner darf von mir öffentlich genannt werden. Ich brauche die Adresse des Gewinners. Einsendeschluss ist Sonntag, der 13.Dezember 2015. Dann kommt es sogar noch rechtzeitig an zum Verschenken. Das war es. Viel Glück!

panoramaknife-berlin

Butterkeks nach einem Familienrezept

Zutaten
250 g Butter
250 g Zucker
500 g Mehl
3 Eidotter
1 Pckg. Backpulver
Saft und Schale einer Zitrone

Butter und Zucker schaumig rühren. Die Butter sollte Zimmertemperatur haben. Nun die Eidotter hinzugeben.

Am Schluß wird das Mehl nach und nach zugegeben. Das Backpulver mischt man unter das Mehl. Mit etwas Vanillezucker und dem Saft und der Schale einer Zitrone schenkt man dem Teig eine besondere Note.

Den Teig am Schluß zu einer Kugel formen und kühl stellen, damit er sich leichter ausrollen lässt.

Nach Belieben dick oder dünn ausrollen. Kekse ausstechen, auf ein Blech geben und kurz bei 180°C backen. Achtung! Die Kekse brauchen echt nicht lang. Weggehen und wiederkommen ist ein Risiko…

Schnell aufessen, denn frisch schmecken sie am besten!

keksausstecher

Das Messer hat einen Warenwert von 69 €. PanoramaKnife mit unterschiedlichen Alpenpanoramen findet Ihr auf wohlgeraten.de .

Folge mir!

Charis

Inhaberin bei wohlgeraten
Ich bin Charis, Inhaberin von wohlgeraten | Wir lieben Berge! Das ist mein Blog. Ich berichte über Reisen und Erlebnisse unterwegs - vielfach in den Alpen oder in Bergregionen, über Handwerk und Traditionen, lasse mir in den Kochtopf schauen oder teile Erfahrungen, die ich im Alltag mit wohlgeraten mache.
Folge mir!

21 Kommentare

  1. Hallo – es waren einige richtige Antworten dabei – Gewonnen durch Los hat citrusfreund – Herzlichen Glückwunsch!

  2. Ariane sagt

    Hi Charis, das ist der Ammersee. Schöne Idee. Ich hab eine Weile gebraucht.

  3. Hallo Charis;

    erstmal wünschen wir dir einen schönen dritten Advent!

    Als Lösung würden wir nach Kartenstudium auch den „Ammersee“ tippen.

    LG Mario

  4. Ganz ohne Google -Hilfe hatte ich zuerst an Sylt gedacht, aber das ging ja bei wohlgeraten eigentlich schon gar nicht und am Ende passt es auch nicht wirklich solange man nicht noch ein paar Stücke von Sylt wegspült durch die Winterstürme ! Richtig sollte also der Ammersee sein.Gute Idee !

  5. Also ich habe mal den Tip beherzigt und Google Maps durchforstet und ich muss mich meinen Vorrednerinnen anschliessen: ich denke, dass es sich um eine Ausstechform vom Ammersee handelt. :)
    Das ist echt eine gute Idee für ein Gewinnspiel! Das hat richtig Spaß gemacht. :) Herzliche Grüße und vielen Dank auch für das Butterplätzchen Rezept!
    Lisa

  6. .. also ich würde auch sagen Ammersee .. da musste ich meine Straßenkarte aber ganz schön lange drehen, bis es gepaßt hat ;-) (also Starnberger See auf jeden Fall nicht, da bin ich sicher).

  7. Sandra Müller sagt

    Hallo,
    nachdem ich mir die Deutschland Karte etwas genauer angesehen habe, bin ich mir zu 100 % sicher, dass es der Ammersee ist. :-)

    Viele Grüße
    Sandra

  8. Nona sagt

    Hallo ihr Lieben,
    das ist ganz eindeutig der Ammersee!
    Als Münchner Studentin bin ich gerne beim Baden dort! Herrsching (der kleine „Zipfel“ links am Plätzchen) hat eine wunderbare Seepromenade :)

  9. Anja sagt

    Ach herrje! Den Hinweis mit dem Bundesland hab ich ja glatt überlesen;)
    Dann tippe ich mal auf den Traunsee bei Gmunden:))

    • Deutschland Anja… da stand doch in Deutschland. Leider falsch :(

    • Sylt ist leider komplett falsch, auch wenn man es hätte verwechseln können.

  10. Eric sagt

    Ich tippe eher auf einen See. Vielleicht der Starnberger See oder der Ammersee. ;)

  11. Hi Charis, boaah das ist aber schwer. Mich hat die blaue Farbe auf eine Idee gebracht und google hat mir dann verraten, wo/was es sein könnte. Ich liebe ja knifflige Spiele, daher verrate ich noch nichts… und lass erst mal die anderen raten ;-)
    Lg, Stephie

    • Cool! Ich gebe zu, dass es etwas kniffelig ist, aber ich bekam diese Keksform geschenkt und habe es mehr aus Jux gebacken und dann fand ich, dass man es schon herausbekommen kann. Freut mich, wenn Du miträtst! Liebe Grüße!

  12. Tina sagt

    Das ist voll schwierig. Ich tippe auf etwas in Bayern wegen der Nähe zu den Alpen, aber was????
    Kann man auch nur mit einem Kommentar gewinnen? Ich finde das Messer so toll!

  13. Anja sagt

    Heimat backen gefällt mir! Du hast deine Heimat Sachsen verkekst:))

    • Uuuuui, ich liebe solche Rätsel und den Gewinn auch!!! ^^
      Ich hoffe, die Kommentare werden erst später alle veröffentlicht mit dem richtigen Ergebnis. Das Raten hat echt Spaß gemacht. Ich tippe auf den Ammersee!

      Hab eine schöne Zeit und alles Liebe,
      Corinna

    • So schmal ist Sachsen auch nicht, auch wenn beim Wiener Kongress einige Stücke abgeschnitten wurden!

Kommentare sind geschlossen.