Allgemein, Bücher
Schreibe einen Kommentar

Buchvorstellung: ESCAPES – Traumrouten der Alpen

ESCAPES - Traumrouten der Alpen

Es passiert nicht so oft, dass mir vor Freude über ein Geschenk spontan die Tränen kommen. In der Regel ist ein lauter Juchzer, Ausdruck größter Begeisterung bei mir. Gestern war es anders.

Völlig überraschend bekam ich den Bildband „ESCAPES- Traumrouten der Alpen“ überreicht und er ist so toll, dass ich dieses Buch sofort vorstellen muss.

Der Münchener Stefan Bogner, Mitbegründer der Designagentur fpm hat gemeinsam mit den Fotografen Jan Baedeker (Kreativschef des Magazins Classic Driver, Baedeker-Enkel) und Tom Dauer (Literaturwissenschaftler, Bergsteiger) dieses wunderbare Buch über Alpenpässe herausgegeben.

Zahlreiche Fotografien lassen die Gedanken Richtung Berg streifen und vermitteln einen Eindruck von der Weite, Größe und Rauhheit der Passregionen in Österreich, Schweiz, Frankreich und Italien. Es finden sich Bilder zu großen bekannten Alpenquerungen wie Stilfser Joch, St. Gotthartpass und Großglockner darin. Gleichzeitig aber auch zu kleineren unbekannteren und nicht minder schönen Routen zur Überquerung der Alpen, wie Albulapass und Flüelapass in Graubünden in der Schweiz.

 ESCAPES - Traumrouten der Alpen

 

Wer diese Straßen einmal gefahren ist, kennt die Farben und das Grau der Felsen und wird sich, wie ich, kaum der Sehnsucht entziehen können, schon bald einmal zurückzukehren.

Doch wie schwierig ist es diese Eindrücke in Bildern festzuhalten. Diese riesigen Serpentinen, die sich Bogen für Bogen, Meter um Meter herauf- und herabwinden. Die vielen Kehren und engen Straßenabschnitte. Das widrige, sich oft schnell ändernde Wetter und die Unpassierbarkeit vieler Straße in den Wintermonaten.

Ich blättere in eigenen Aufnahmen von Stilfser Joch, Albulapass und Flüela und fliehe in Gedanken zurück.

Alpen Passtraße Stilfser JochStilfser Joch - AlpenpassPasstraße Flüela - Schweiz

Die Kunst liegt für mich im Erfassen der Größe und der Farben. Oft ist es schwierig die Passstraße in Ihrer Gesamtheit zu zeigen. Zu schnell rasen die Kurven vorbei. Meist ist es kaum möglich anzuhalten oder aus schwindelerregender Höhe ein gutes Motiv zu finden.

Mal ist es zu neblig, weil die Wolken tief bis in die Täler hängen. Mal ist es zu sonnig und die Motorradfahrer rauschen so erbarmungslos vorbei, dass mich die Angst vor ihren schweren Maschinen zurücktreten lässt und ich mich lieber in stillere Seitentäler begebe.

Bogner, Baedker und Dauer haben diese Momente wunderbar erfasst und einen traumhaft schönen Bildband erschaffen.

 ESCAPES - Traumrouten der Alpen

Die meisten der gezeigten Pässe habe ich bereits bereist. Ein paar sind dabei, deren Bilder mich neugierig machen und die die Reiselust schüren.

Dem Buch liegt ein Heft bei, welches in Schwarz-Weiß die Passroute aufzeigt, ihren jeweiligen Start- und Endort und eine Übersicht über Entfernungen und Höhenmeter. Für mich ist es die passende Lektüre für einen verregneten Sonntag in Hamburg und gleichzeitig eine wunderbare Aufforderung zum Reisen.

Der Berg ruft!


 ESCAPES – Traumrouten der Alpe

Erschienen bei:  Edition Delius

In Hamburg kann man es in der schönen Buchhandlung  Sauter+Lackmann erwerben!


 ESCAPES - Traumrouten der Alpen

Folge mir!

Charis

Inhaberin bei wohlgeraten
Ich bin Charis, Inhaberin von wohlgeraten | Wir lieben Berge! Das ist mein Blog. Ich berichte über Reisen und Erlebnisse unterwegs - vielfach in den Alpen oder in Bergregionen, über Handwerk und Traditionen, lasse mir in den Kochtopf schauen oder teile Erfahrungen, die ich im Alltag mit wohlgeraten mache.
Folge mir!
Kategorie: Allgemein, Bücher

von

Ich bin Charis, Inhaberin von wohlgeraten | Wir lieben Berge! Das ist mein Blog. Ich berichte über Reisen und Erlebnisse unterwegs – vielfach in den Alpen oder in Bergregionen, über Handwerk und Traditionen, lasse mir in den Kochtopf schauen oder teile Erfahrungen, die ich im Alltag mit wohlgeraten mache.

Jeder Kommentar freut mich!