Allgemein, Frankreich, Restaurants, Weltweit
Kommentare 1

Bistro in Avignon: Ginette et Marcel

In diesen Tagen flattern die ersten Reisetipps für den Herbst ins Haus und nachdem das Hotel Crillon le Brave die Termine für die Trüffelsuche im Herbst offerierte (zu finden am Ende dieses Artikels), wurde ich an Avignon erinnert. Dorthin hatten wir im März, auf unserem verlängerten Wochenendtrip an den Fuss des Mont Ventoux einen Ausflug gemacht.

avignon-platz theater-avignon

Natürlich ist Avignon zunächst die Stadt der Päpste, bietet Ausstellungen und Museen und in den Sommermonaten findet ein mehrwöchiges Theater, Tanz- und Musikfestival statt. Davon möchte ich aber gar nicht berichten. Ich habe lediglich einen kleinen Gourmettipp mitten in der Stadt – ein entzückendes Bistro, was wir per Zufall entdecken. Französisch, etwas schrammelig, aber mit sehr viel Charme und einer empfehlenswerten Küche. Es heißt Ginette et Marcel und befindet sich am Place des Corps Saints.

Avignon - Ginette et Marcelginette-et-marcel-avignon tische-ginette-et-marcel-avignon

Betritt man das in mehrere Räume verzweigte Bistro, fällt zunächst ein riesiger Tresen mit Kuchen ins Auge. Köstliche Tartes mit Früchten,  Tarte au Citron oder Schokoladenkuchen zogen uns in ihren Bann.

Bekannt ist das Bistro jedoch für belegte Brote, gern mit Ziegenkäse, Nüssen und Honig und für Pasteten. Zu erschwinglichen Preisen kann man hier gut speisen und ein Glas Wein genießen. Jetzt in den Sommermonaten sitzt man vermutlich toll auf dem schattigen Platz unter den Bäumen. Als wir im März da waren, war das noch zu kalt.

Fotos vom Essen habe ich nicht gemacht, ich habe es einfach mal genossen. Ganz gut sieht man es aber in einem kleinen Filmchen, das ich auf youtube entdeckt habe. Und auf Facebook hat das Caf’é ebenso eine Seite, auf der man sich informieren kann. https://www.facebook.com/pages/Ginette-et-Marcel/


Ginette et Marcel

25 Place des Corps Saints
F 84000 Avignon.
04 90 85 58 70
Geöffnet täglich


Fahrrad Avignon    Bistro Ginette et Marcel in Avignon

Folge mir!

Charis

Inhaberin bei wohlgeraten
Ich bin Charis, Inhaberin von wohlgeraten | Wir lieben Berge! Das ist mein Blog. Ich berichte über Reisen und Erlebnisse unterwegs - vielfach in den Alpen oder in Bergregionen, über Handwerk und Traditionen, lasse mir in den Kochtopf schauen oder teile Erfahrungen, die ich im Alltag mit wohlgeraten mache.
Folge mir!

1 Kommentare

  1. Nochmals läuft dem Frankophilen das Wasser im Mund zusammen. Auch von der Einrichtung sind solche Bistros eine französische Spezialität – auch schrammelig – die von unseren Deutschen Fressbuden in ihrem Charme unerreicht bleiben. Vive la France!
    Andreas

Jeder Kommentar freut mich!