Allgemein, Rezepte, Kuchen, Gebäck
Kommentare 1

Alpenküche: Gefüllte Buchteln mit Brombeeren und Vanillesosse

An regnerischen Tagen steigt bei uns der Appetit auf süße Gerichte mit Vanillesoße.

Da wir über ein Kilo Brombeeren gepflückt hatten, ein riesiger Topf Marmelade schon gekocht war, entschied ich mich für ein Gericht der Alpenküche in etwas abgewandelter Form: Hefe-Buchteln mit Brombeeren gefüllt und dazu eine Vanillesosse. Lecker!!!!!!

gefuellte-buchteln

Unten gibt es das Rezept als PDF zum Herunterladen!

Zutaten

(für ca. 6 Personen, wenn jeder etwa zwei der milchbrötchengroßen Buchteln isst)

500 g Mehl
1 Päckchen Hefe
250 ml lauwarme Milch
50 g Zucker
1 Paket Vanillezucker – meiner war selbstgemacht
1 Ei
125 g weiche Butter
1 Prise Salz
etwas abgeriebene Bio-Zitronenschale oder Zitronenschalenaroma
12 Würfel Rohrzucker ( je nach Geschmack)
ca. 250 g Brombeeren
Puderzucker

1 feuerfeste Form

zutaten-buchteln

Zubereitung

Zunächst das Mehl in eine Schüssel geben und die Trockenhefe darunter mischenIn einer Schüssel die weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker, dem Ei, Prise Salz und der Zitronenschale schaumig rühren. Dann das Mehl hinzugeben und alle Zutaten zu einem festen Teig verkneten. Diesen Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen, bis sich alles mindestens auf das doppelte Volumen vergrößert hat.

Wichtig bei Hefeteig ist immer, dass alle Zutaten möglichst leicht erwärmt sind!

milchflasche-gruenglas

Den Teig zum Gehen immer mit einem Geschirrtuch abdecken.

hefeteig-geht-buchteln

Im Anschluß knete ich den Teig noch einmal kurz durch und teile ihn danach in 12 gleich große Teile.

hefeteig-kneten-buchteln

Diese werden nun zu einem flachen Taler auseinandergezogen und mit 1 Würfel Rohrzucker und den Brombeeren gefüllt. Dann einfach wie bei einem Hefekloß zudrücken.

buchteln-fuellen

Am Ende setzt man die zwölf geformten Buchteln in die gefettete Auflaufform und lässt sie ein weiteres Mal 15-30 Minuten gehen.

abdecken-gehen-lassen

Der Ofen wird nun auf 200 Grad (Umluft 175 Grad) vorgeheizt. In einem Pfännchen zerlasse ich ca. 50 g Butter  und gieße sie vorsichtig über die Buchteln.  Dann kommt alles in den Ofen.

buchteln-backen

Nach ca. 35-45 Minuten sind die Buchteln goldbraun gebacken und fertig.

buchteln-hefeteig-backen

Wir haben frisch gekochte Brombeermarmelade dazu gegessen und eine Vanillesauce nach Familienrezept. Es geht aber auch jede herkömmliche Vanillesauce.

Die fertigen Buchteln:

hefeteig-buchteln-gefuellt

Ich selbst fand es superlecker und habe ordentlich reingehauen!

am-tisch

Klassisch isst man diese Buchteln oft mit Zwetschgenmus gefüllt oder ohne Füllung. Eine Soße sollte immer dazu, weil es sonst zu trocken ist. Aber andere Früchte wie Marillen könnte ich mir sowohl als Füllung wie als Soße super dazu vorstellen. Nehmt den Grundteig und probiert es einfach selber aus!

Viel Spaß,

Charis

Und hier könnt Ihr Euch das Rezept  alpenkueche-gefuellte hefeteig buchteln als PDF herunterladen!

 

 

 

 

Folge mir!

Charis

Inhaberin bei wohlgeraten
Ich bin Charis, Inhaberin von wohlgeraten | Wir lieben Berge! Das ist mein Blog. Ich berichte über Reisen und Erlebnisse unterwegs - vielfach in den Alpen oder in Bergregionen, über Handwerk und Traditionen, lasse mir in den Kochtopf schauen oder teile Erfahrungen, die ich im Alltag mit wohlgeraten mache.
Folge mir!

1 Kommentare

  1. Suzanne Lindner sagt

    Sieht so was von köstlich aus, dass ich mir einen augenblickliche. Temperatur Sturz, Donner und Gewitter wünsche.. ..denn da schmecken solche Köstlichkeiten herrlich!! Gespeichert, wird am Wochenende mit Zwetschgen nach gebacken. Danke!!

Jeder Kommentar freut mich!