Monate: April 2017

Gasteinertal

„Atme die Berge“ | Yoga Tage in Gastein

Die Berge einatmen: das möchte ich jedes Mal, wenn es zurück in den Norden geht. Umso schöner ist es, wenn es jährlich wiederkehrende Termine gibt. Gute Gründe schon beim Abschied, den nächsten Besuch zu planen. Ein schöner Termin dieser Art sind die Yogatage im Gasteinertal, die ich im Frühling 2016 erstmalig besucht habe. → Yogatage Gastein – Einatmen, ausatmen, glücklich sein.  TERMIN 2019 Der Yogafrühling – „Atme die Berge“ 30.05. – 10.06.2019

Anne Trieba und die Tageskarten

Anne Trieba: Die Tageskarten-Frau lebt | Interview

Über meinen Schreibtisch hängt eine Karte: ein dünner goldgelber Strich führt nach oben, ein Seil an dem eine kleine Frau im roten Kleid empor hangelt. Die Haare erinnern an Spaghetti. Eng klammert sie sich an das Seil. „Nach Tagen grauen Himmels kam ein einziger Sonnenstrahl.“ steht darunter und eine Signatur: Anne Trieba. Die Malerin und Zeichnerin lebt in München. Mit den Tageskarten, die die Erlebnisse der Frau im roten Kleid beschreiben, hat sie sich im Laufe der Jahre eine echte Fanbase erarbeitet. Aber sie kann weit mehr. Portraits und Momentaufnahmen auf Leinwand und Rupfen zeugen von Talent, großer Sensibilität und Leidenschaft. Ich habe Anne bei einem Besuch in Hamburg getroffen und ihr einige Fragen gestellt.

Roman GipfelglückRoman Gipfelglück - Evelyn Holst und Uschi von Grudzinski

Gipfelglück | Romanvorstellung & Buchverlosung

Roman von Evelyn Holst und Uschi von Grudzinski, erschienen bei Hoffmann & Campe Osttirol ist schön und obwohl der Großglocknerblick in Kals am beeindruckendsten und der höchste Berg Österreichs am nächsten liegt, gilt es aufgrund der versteckten Lage noch immer als Geheimtipp. Genau diese Region haben sich zwei Hamburgerinnen als Schauplatz für ihren Roman ausgesucht. Das Buch „Gipfelglück“ von Evelyn Holst und Uschi von Grudzinski spielt im wunderschönen „Gradonna Mountain Resort“ und ist bei Hoffmann & Campe erschienen.

Treiner Rosa - Heilmittel einer Kräuterfrau

Altes Wissen: Die Kräuter der Treiner Rosa

Das Buch „Treiner Rosa, Heilmittel einer Kräuterfrau“ schildert das interessante Leben einer Bauersfrau im Ultental in Südtirol. Ihr gesammeltes Wissen über die Kräuterheilkunde wurde sorgfältig archiviert, Aufzeichnungen gesammelt und in einen für die Jetztzeit brauchbaren Kontext gesetzt. Das Buch enthält Rezepte, klärt über Zutaten und Wirkstoffe auf und gibt dem Leser vielfältige Informationen zum Umfeld der Kräuterfrau. Es ist bei Edition Raetia erschienen.

Alststadt Vienna - Theatersuite

Star mit rotem Vorhang | Hotel Altstadt Vienna in Wien

Wien. – Individualität ist ein kostbares Gut auf Reisen. Ein geschmackvoll gestaltetes Hotel mit persönlicher Note? Fast schon die Nadel im Heuhaufen. Umso mehr ist das Hotel Altstadt Vienna ein wertvoller Tipp in der von Touristen überrannten Donaumetropole. Ein wunderbarer Zufluchtsort für Kunstliebhaber und Stadtmenschen. Ein zweites Zuhause.